Fritz!WLAN Verbindungsaufbau ist gescheitert

25/08/2007 - 22:36 von Jutta Olbig | Report spam
Hallo,

ich habe ein TP600E-Notebook mit win98se, usb1.1
Darauf lief bereits einmal ein Fritz-Wlan-Stick -
super: leicht zu installieren, an einer FritzBox
7071!! ++

Nun hatte ich Probleme mit einem Kartenleser und
hab die ganze Fritz-Software deinstalliert und
einen "Maximus Decim Native USB Geràtetreiber (NUSB)
für Windows 98 SE" installiert.

Nun einen anderen Stick über ebay besorgt und den
bekomme ich einfach nicht "gàngig":
Er soll mit meiner 7141 FB (3 m entfernt) kommunizieren,
Firmware-Version 40.04.37. Selbst ist er klein, mit
2 blinkenden Dioden drauf.
Die Box ist mit Kennwort gesichert.
Firewall und Virenschutz gibt es (noch) nicht.
Neue WLAN USB Stick Treiber Version 05.04.14 für 98
ließ sich leider nicht installieren: Am Ende hieß es
erfolglos ... nochmal versuchen ...

Ich hatte den Stick hinten an der Box bekannt gemacht, ins
Notebook gesteckt - ich weiß garnicht, ob ich die
CD da schon brauchte, etc.
Das alles mehrfach!


Im WLAN-Monitor der FBox wird die MAC-Adresse vom Stick
(schon) angezeigt.
Problem in der WLAN-Software auf dem Notebook ist, dass
weder für den Stick noch für die Gegenstelle die IP angezeigt
wird.??

In der Stick-Software 01.03.16 im Notebook wird bei "WLAN-Geràte
suchen" auch die MAC-Adresse der Box angezeigt (daneben
auch Boxen der Nachbarn: Kanal 11, 4 und 6, wobei der
sechser - bin ich ja auch - nur schwach ist).

Aber:
Verbindungsaufbau ist gescheitert! obwohl
Netzwerkschlüssel ist gleich / ok
WLAN der Box ist an
Und Name - habe ich in der Box eingegeben - wird im TP angezeigt.
Dann steht da noch (0x6406)

Gegenstelle ist:
Modus 11b, 11g
Sicherheit: WPA
Kanal 6
keine IP-Adresse

Stick:
keine IP-Adresse



Hat jemand von euch vielleicht ne Idee, was
ich noch machen könnte???


Vielen Dank,
J.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jutta Olbig
25/08/2007 - 23:13 | Warnen spam
habe grad Fehlercodes gefunden:
...
Dann steht da noch (0x6406)


das heißt, das ich keine Erlaubnis
habe, Instruktionen durchzuführen???

Wieso das denn? Wo kann man das denn
einstellen??

... und die Firewalls am HauptPC
waren ausgestellt
(Fritz-Protect deaktiviert und Kerio
abgeschaltet)

Ähnliche fragen