Fritzbox 3070 tot? / 7270 kommt nicht?

21/10/2007 - 19:37 von Stefan Hundler | Report spam
Hallo!

Letztes Jahr im November hatte ich für mich und einem Kumpel bei AVM
angefragt, da seine Fritzbox 3070 Sync-Verluste hat und nur mit geringerer
Geschwindigkeit als andere Modems synconisiert. Ich hatte auch Intresse
etwas mehr raus zu holen.

Die "aktuellste" Firmware vom 02.08.2006 ist installiert.

Wie ich feststellen muß gibt es für andere Fritzboxen allerhand Spielereien.
Für das fast Baugleiche Modell 3170 (Unterschiede?) wurden unter anderem
Updates am 05.03.2007 und 07.06.2007 herausgebracht.
Entscheidend ist für mich die Beschreibungen dazu: "ADSL2+-Performance
verbessert, Stabilitàt der DSL-Verbindung erhöht".

AVM wirbt zwar damit, dass sie 5 Jahre Garantie geben, leider
vernachlàssigen sie die Grundfunktionalitàt der Produkte bzw. die Leistungen
nachzubessern welche viele andere Modems schon haben.

Es stellt sich die Frage ob es noch Sinn macht die Frtzbox ungenutzt in der
Ecke zu lagern (zumidest die vom Kumpel) oder ob diese wegen nicht mehr
erscheinender Updates und daher Einsatzmöglichkeit gleich zu entsorgen ist?


Da man doch ziemlich im Regen steht, ist das Interesse an der 7270 auch
ziemlich verflogen.
Im Frühjahr wurde diese angekündigt und als bald lieferbar beschrieben. Dann
hieß es "im Laufe des Sommers 2007" und letztendlich "tendenz Spàtsommer".
Wir haben nur Herbst und diese Box ist im Okt wohl nicht mehr im Handel zu
sehen.
Kommt diese Box noch im Jahr 2007?

CU Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Hans
21/10/2007 - 20:01 | Warnen spam
Stefan Hundler schrieb:

Kommt diese Box noch im Jahr 2007?



laut AVM im November im freien Handel, einige listen sie schon für ca.
189 Euro.


www.vdsl-news.de - meine Erlebnisse mit der VDSL Bestellung.

Ähnliche fragen