FritzBox - Internetsperre

04/09/2007 - 23:19 von Dirk Tenge | Report spam
Hallo NG,

ich surfe über die AVM Fritz Box 7141 mittels WLAN über einen
Fritz-USB-Stick.

Wenn ich nun Einstellungen der Box über den Browser vornehmen möchte und ich
den WLAN-Stick einstecke (die Box ist als Router eingestellt, da mehrere
Rechner darauf zugreifen), dann stellt die Box sofort eine
Internetverbindung her.

Besteht die Möglichkeit dieses Verhalten zu àndern und bei Bedarf eine
Internetsperre zu aktivieren?! Wer kann helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
05/09/2007 - 02:49 | Warnen spam
"Dirk Tenge" schrieb im Newsbeitrag
news:46ddcb62$0$16106$
ich surfe über die AVM Fritz Box 7141 mittels WLAN über einen
Fritz-USB-Stick.

Wenn ich nun Einstellungen der Box über den Browser vornehmen möchte und


ich
den WLAN-Stick einstecke (die Box ist als Router eingestellt, da mehrere
Rechner darauf zugreifen), dann stellt die Box sofort eine
Internetverbindung her.

Besteht die Möglichkeit dieses Verhalten zu àndern und bei Bedarf eine
Internetsperre zu aktivieren?! Wer kann helfen?



Hi,
naja, wenn Du die MAC des Rechners/Sticks kennst, kannst Du dem per
Kindersicherung "helfen". Ansonsten eben WLAn abschalten, dann ist Surfen
tot ;-) ansonsten verstehe ich Dein Problem nicht ganz. Wenn die Box so
eingestellt ist, daß sie bei Bedarf online geht, dann reicht das doch. Oder
konfigurierst Du hauptamtlich? So stundenlang? Die Firmware ist vermutlich
nicht wàhlerisch und erkennt am Protokoll, daß Du vermutlich auch "raus"
willst, zumal AVM einen Teil seiner Firmware auf eigenem Server hostet, die
Onlinehilfe etwa, aber auch zusàtzliche Software oder Updates.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen