Fritzbox, Routing und Dyndns

21/04/2010 - 14:42 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

ich habe in meinem Büro meine Fritzbox 7170 gegen eine andere 7170
ausgetauscht weil es dort immer zu Abbrüchen beim Telefonieren gekommen
war.
Leider konnte ich die Einstellungen nicht ex-\importieren weil es sich
bei der neuen 7170 um eine minimal anders ausgestattete Anlage handelt.
(Das wurde dann beim Importieren der Einstellungen erkannt und der
Import wurde abgebrochen).

So habe ich die neue FB mit genau den gleichen Einstellungen, wie sie
bei der alten FB gewesen waren, konfiguriert. Soweit habe ich keine
Probleme nur kann ich mich nicht von zuhause aus auf das Büro per RDP
einwàhlen.

Auf die Fritzbox selber kann ich mich über den Browser einwàhlen, das
habe ich über den Punkt Fernwartung so konfiguriert. Daher müßten die
Einstellungen bei meinem Dyndns-Anbieter funktionieren.

Ich habe alle Einstellunge mit den noch von mir gemachten Screenshots
der alten FB verglichen, ich habe exakt die gleichen Einstellungen
vorgenommen. Portfreigaben und Dyndns sind doch wohl das wichtigste für
mein Vorhaben.
Wenn ich meinen Laptop im Büro anschließe funktioniert RDP einwandfrei.

Weiter möchte Ich noch erwàhnen, dass ich weder auf meiner alten noch
auf meiner neuen FB eine VPN eingerichtet habe. Das habe ich mir für
spàter vorgenommen.

Was könnte ich noch übersehen haben?

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
21/04/2010 - 17:16 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Jürgen Hoelzl wrote:
Auf die Fritzbox selber kann ich mich über den Browser einwàhlen,
das
habe ich über den Punkt Fernwartung so konfiguriert. Daher müßten
die
Einstellungen bei meinem Dyndns-Anbieter funktionieren.



ist ein riesen Sicherheitsloch!

Ich habe alle Einstellunge mit den noch von mir gemachten
Screenshots
der alten FB verglichen, ich habe exakt die gleichen Einstellungen
vorgenommen. Portfreigaben und Dyndns sind doch wohl das wichtigste
für mein Vorhaben.
Wenn ich meinen Laptop im Büro anschließe funktioniert RDP
einwandfrei.



Und Du bist sicher, das Du den Port 3389 an die richtige IP-Adresse
weiterleitest?

Weiter möchte Ich noch erwàhnen, dass ich weder auf meiner alten
noch
auf meiner neuen FB eine VPN eingerichtet habe. Das habe ich mir für
spàter vorgenommen.



Solltest Du zügig machen.


Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen