Fritzbox: VoIP-Konfiguration

10/06/2011 - 10:45 von virk | Report spam
Wir bekommen in ein paar Tagen als Ersatz für unseren 8 Jahre alten
Draytek 2600 eine Fritzbox 7340, hauptsàchlich, weil die wohl
hoffentlich besser für VoIP geeignet ist.
Diesbezüglich habe ich ein paar Fragen:

1) Wenn ich dann mehrere Softphones benutze, wo stelle ich dann die
Anmeldungsdaten für den SIP-Provider ein: Mache ich das in der Fritzbox
oder (weiterhin) im Softphone? (Ich habe hier 7-10
VoIP-Nummern,/accounts die ich konfigurieren muss)

2) Wenn man die Konfiguration in der Fritzbox vornimmt, was ich annehme,
wie konfiguriere ich dann die Softphones. Ich benötige keine Details,
nur eine Prinziperlàuterung würde mir reichen.

3) Muss ich in der Fritzbox QoS konfigurieren?

4) Sonst irgendwas, was ich bzgl. Fritzbox 7340, VoIP, Softphones und
auch DECT-Telefonen beachten sollte?

Gruss Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
10/06/2011 - 14:20 | Warnen spam
Hallo Heiner,

Am 10.06.2011 10:45 schrieb Heiner Veelken:
Wir bekommen in ein paar Tagen als Ersatz für unseren 8 Jahre alten
Draytek 2600 eine Fritzbox 7340, hauptsàchlich,



7340? Oder 7320 oder 7390? Die 7340 ist eigentlich für das Ausland gedacht.


1) Wenn ich dann mehrere Softphones benutze, wo stelle ich dann die
Anmeldungsdaten für den SIP-Provider ein: Mache ich das in der Fritzbox
oder (weiterhin) im Softphone? (Ich habe hier 7-10
VoIP-Nummern,/accounts die ich konfigurieren muss)



In der Fritzbox


2) Wenn man die Konfiguration in der Fritzbox vornimmt, was ich annehme,
wie konfiguriere ich dann die Softphones. Ich benötige keine Details,
nur eine Prinziperlàuterung würde mir reichen.



Den Soft- oder VoiP-Client sagst du, dass die Fritzbox der SIP-Server ist.
<http://service.avm.de/support/de/SK...x-7320/268:IP-Telefon-oder-Internettelefonie-Software-ueber-den-Internetzugang-der-FRITZ-Box-nutzen>
<http://service.avm.de/support/de/SK...ox-7320/42:IP-Telefon-an-FRITZ-Box-anmelden-und-einrichten>


3) Muss ich in der Fritzbox QoS konfigurieren?



Pauschal nein. Du solltest nur, wenn dein Provider dir z.b. nen Startcode zur
Einrichtung der Fritzbox gibt, diesen auch verwenden, denn es werden ggf.
separate PVCs eingerichtet, also Trennung Telefonie und Daten.


4) Sonst irgendwas, was ich bzgl. Fritzbox 7340, VoIP, Softphones und
auch DECT-Telefonen beachten sollte?



Nicht wirklich. Evtl. gleich dran denken, den Experten-Modus zu aktivieren.
Auch ist es empfehlenswert, zuerst einen Firmware-Update zu machen, dann nen
Werksreset und dann mit der Einrichtung zu beginnen.

Happy computing!


Universal-Tool für Fritzboxen . http://www.rainerullrich.de/rukt
SP3 mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp3
Unnötige Files vom PC löschen . http://www.rainerullrich.de/cp
Was ist ToFu .. http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU

Ähnliche fragen