FritzBoxe 7170/7270 WAN per WLAN?

28/05/2015 - 22:56 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

ich habe gelesen, dass die Fritzboxen (hier 7170 und 7270) das WAN auch
per LAN1 empfangen können. Können die das WAN auch per WLAN (im
CLient-Mode) empfangen und ggf. auf Draht ausgeben?

Ich bin hier(tm) immer noch dabei, meine Internetambindung
(Telekom-Voll-IP) zu optimieren.

Momentan habe ich

DSL-Speedport--WLAN.WLAN(client)--+-Tomato-Router
|
+-Voip-ISDN-Converter


Meine Idee wàre, anstelle des Accespoint im Client Mode und dem
Voip-ISDN-Adapters eine gebrauchte Fritzbox zu nehmen, die VoIP auf ISDN
umsetzt und idealerweise per WLAN (im Client-Modus) ans WAN angebundne wird.

Was auf der Strecke zwischen Speedport und Tomato-Router passieren kann,
ist mir egal, bis auf den Telefon(ISDN-Adapter hàngt da nichts
Angreifbares, zumal der Speedport einen offenen Wartungsport zur Telekom
hat. Alles das, was da ablàuft betrachte ich als die dunkle Seite meines
Tomato-Routers:-)

Ob die Fritzbox einmal mehr NAT liefert, als ich bisher habe, ist mir
auch egal, solange ich Ports durchrouten kann, einfacher wàre es, wenn
es zwischen Speedport und Tomato nur ein Class-C NEtz gàbe, dann muss
ich einzelne Ports nicht durch mehrere NATs hindurch konfigurieren.
Ping.Latenzen snd mir auch egal.



Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
29/05/2015 - 06:54 | Warnen spam
Andreas Bockelmann wrote:
ich habe gelesen, dass die Fritzboxen (hier 7170 und 7270) das WAN auch
per LAN1 empfangen können. Können die das WAN auch per WLAN (im
CLient-Mode) empfangen und ggf. auf Draht ausgeben?



Können sie nicht, nein.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen