Fritzfax mit Fritzbox 7390 und TNG-IP-Zugang

11/04/2013 - 20:34 von Dietrich | Report spam
Hallo,

bei mir làuft Fritzfax an einem Telekom-Anschluss mit echtem ISDN
perfekt.
Eine Bekannte ist bei TNG, mit IP-Telefonie.
Gibt es hier andere TNG-Kunden, die Tipps zur Einrichtung von Fritzfax
an TNG-IP-Anschgluss geben können?

Aktuell werden dem Faxempfànger Anrufversuche gemeldet, aber die
Übertragung wird niemals gestartet.

Gruß
Dietrich
 

Lesen sie die antworten

#1 René Strehlau
11/04/2013 - 22:20 | Warnen spam
Am 11.04.2013 20:34, schrieb Dietrich:
Hallo,

bei mir làuft Fritzfax an einem Telekom-Anschluss mit echtem ISDN
perfekt.
Eine Bekannte ist bei TNG, mit IP-Telefonie.
Gibt es hier andere TNG-Kunden, die Tipps zur Einrichtung von Fritzfax
an TNG-IP-Anschgluss geben können?

Aktuell werden dem Faxempfànger Anrufversuche gemeldet, aber die
Übertragung wird niemals gestartet.

Gruß
Dietrich



Habe das gleiche Problem bei Kabeldeutschland.

Problem soll wohl die Fehlerkorrektur in den Protokollen sein, die bei
VoIP Telefonie (welche ja auch bei FAX zustande kommt) verwendet wird
und nicht so richtig unterstützt wird.

Bei einigen meiner Verbindungen funktionierts, bei einigen nicht.
Am hàufigsten klingelts, das Fax gegenüber geht ran, ich hör das
pfeifen, und dann kommt "keine Antwort". Der in meinem Faxgeràt
integrierte Leitungstest meldet leider keine Fehler.

Habe also leider noch nicht rausgefunden welches Protokoll genau nicht
funktioniert.

Was die Fritzbox angeht kann ich dir empfehlen mal nach Nutzern
selbiger, die bei Kabeldeutschland Kunde sind in Foren zu suchen, die
haben nàmlich exakt die gleiche Konfiguration wie du und bei denen liest
man oft, dass die Fritzbox rumzickt.


Gruß: René


PS: Falls jemand was genaueres über die Fax+VoIP Geschichte weiß, immer
her damit :)

Ähnliche fragen