Frontend komprimieren

06/04/2011 - 12:57 von Michael | Report spam
Hallo zusammen,
seit kurzem habe ich folgendes Problem:
In meinem Frontend ist automatische Komprimierung eingestellt (AC
2007, Problem ist in AC 2007 und 2010 gleich). Beim Schließen der DB
erscheint folgende Meldung ".. konnte nicht verwendet werden. Datei
wird bereits verwendet."
Die Datei ist aber definitiv nirgendwo sonst geöffnet.Selbst wenn ich
die DB ausdrücklich exclusiv öffne, taucht der Fehler auf.
Ich kann dann Access auch nicht mehr ordnungsgemàß schließen, geht nur
noch über den Taskmanager.

Woran kann das liegen?
Vielen Dank für Hinweise!

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
06/04/2011 - 13:36 | Warnen spam
Hallo,

Michael wrote:

In meinem Frontend ist automatische Komprimierung eingestellt (AC
2007, Problem ist in AC 2007 und 2010 gleich). Beim Schließen der DB
erscheint folgende Meldung ".. konnte nicht verwendet werden. Datei
wird bereits verwendet."
Die Datei ist aber definitiv nirgendwo sonst geöffnet.Selbst wenn ich
die DB ausdrücklich exclusiv öffne, taucht der Fehler auf.



Beim Komprimieren wird die mdb/accdb geschlossen, nach db1.mdb bzw.
database.accdb komprimiert und am Ende die aktuelle mdb/accdb durch
db1/database ersetzt.

Wenn du diese Meldung bekommst, liegt das i.d.R. daran, dass nach dem
Schliessen oder vor dem Ersetzen Verzoegerungen (z.B. durch HD-Cache)
dafuer sorgen, dass noch ein Share-Lock existiert.

Du kannst mal testweise auf einem anderen Rechner probieren.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen