Forums Neueste Beiträge
 

fsck beim Start

15/07/2009 - 09:39 von Heinrich Mueller | Report spam
Hallo
Letzten Donnerstag is meine Festplatte gestorben (badlock, smart hatte
nen UNC bei block sowieso mit stàndig steigender Lognummer). Naja, neue
Festplatte gekauft, alte auf die neue kopiert (file für file, aber ohne
Fehler ?!? Aber das is ne andere Frage). Neue FP rein, alte FP raus.
Neue FP auf /home gemounted und gebooted. Tja und nun will fsck noch die
alte Festplatte überprüfen obwohl die ja nicht mehr im System ist und
der Boot làsst mich nur noch in eine "Notfall fsck Shell" einloggen um
dann dort den fsck von hand zu erledigen. Wo/wie kann ich dieses
Verhalten abstellen?
Suse 11.0 32 bit

Danke
Heinrich

Btw: Mein hàsslicher Würgaround: In die Notfallshell einloggen und ein
shutdown -rf now, was den fsck beim boot überspringt. Aber nur einmal.
Beim nàchsten mal ist er wieder da.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Mueller
15/07/2009 - 09:41 | Warnen spam
Sorry hatt ich vergessen

/home ist reiserfs

Ähnliche fragen