FSGlobal2005 auf Vista

01/11/2008 - 19:14 von Günter Mangold | Report spam
Servus
Ich habe die FSG2005 DVDs. Die laufen tadellos auf meinen WinXP Rechner mit
fs9.
Nun habe ich eine Vista 64bit Kiste.
Der fs9 ließ sich anstandslos installieren u. làuft.
Aber mit den FSG2005 DVDs kommt Vista 64bit nicht zurecht..
Bei einem Bekannten mit Vista 32bit funzt FSG2005.
(Ja ich weiss es gibt inzw. FSG2008 das enthàlt auch FSG2005 - aber ich hab
nu mal die alten 2005 DVDs)
Hat hier jemand das alte FSG2005 auf einem Vista 64bit mit fs9 zum laufen
gebracht?
Wenn ja, wie.
Günter
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kränzke
02/11/2008 - 02:32 | Warnen spam
Ich habe die FSG2005 DVDs. Die laufen tadellos auf meinen WinXP Rechner
mit fs9.
Nun habe ich eine Vista 64bit Kiste.
Der fs9 ließ sich anstandslos installieren u. làuft.
Aber mit den FSG2005 DVDs kommt Vista 64bit nicht zurecht..
Bei einem Bekannten mit Vista 32bit funzt FSG2005.
(Ja ich weiss es gibt inzw. FSG2008 das enthàlt auch FSG2005 - aber ich
hab nu mal die alten 2005 DVDs)
Hat hier jemand das alte FSG2005 auf einem Vista 64bit mit fs9 zum laufen
gebracht?
Wenn ja, wie.
Günter




Hallo Günter,

ich kann Dir bei Deinem Problem zwar nicht in der gewünschten Richtung
weiterhelfen, möchte aber Dein Augenmerk auf eine andere Lösungsmöglichkeit
lenken:

Muß es unbedingt Vista sein? Muß es unbedingt 64bit sein? Welchen
tatsàchlichen Vorteil hast Du aus beidem, verglichen mit XP? Es gibt doch
eigentlich nichts, was Vista besser kann als XP, und für 64bit gibt es kaum
Applikationen. Auch das Argument mit der Zukunftssicherheit ist Unsinn, denn
beides wird sich in den nàchsten fünf Jahren nicht àndern, und bis dahin hat
man ohnehin einen neuen Rechner, und Vista ist auch schon überholt.

Wenn Du Vista runterschmeißt und XP-32bit installierst, wird alles wieder
funktionieren.

Andere Lösung, aber illegal: Bei Google "FSGlobal2008 +rapidshare" eingeben.
Ich will Dich natürlich nicht dazu verleiten, so etwas zu tun, um Himmels
Willen! Aber Rapidshare speichert die Daten von Downloadern nur für 24
Stunden, und man braucht sich nirgendwo zu registrieren. Und es soll Leute
geben, die der Meinung sind, bestimmte Software könnte man doch erstmal als
R***kopie testen, um dann entscheiden zu können, ob sich der Kauf lohnt. Ich
finde, es schadet nicht, wenn man so etwas weiß, unabhàngig davon, ob man so
etwas tut oder nicht.


Gruß Andreas

Ähnliche fragen