fstab

31/03/2008 - 09:35 von Hago | Report spam
Hallo,

ich habe vor Kurzem Ubuntu7.1 auf einer zweiten Festplatte installiert und
möchte gerne, dass die WinXP Partition automatisch bei Systemstart
eingebunden wird.
Dazu habe ich in /etc/fstab eine Zeile eingefügt:
...
/dev/sda0 /Windows ntfs defaults 0 0
...
aber Ubuntu reagiert nicht darauf.
Kann mir bitte jemand sagen, was ich falsch mache?

Gruß, Hago
 

Lesen sie die antworten

#1 Hago
31/03/2008 - 09:48 | Warnen spam
Hago schrieb:

...
/dev/sda0 /Windows ntfs defaults 0 0
...


Ich hab's .
Es war nur die falsche Patitionsbezeichnung.
Es muss sda1 heisen - ich dachte, da wird mit 0 begonnen.

Hago

Ähnliche fragen