FSX ruckelt stark!

24/04/2008 - 13:45 von Hendrik Drieschner | Report spam
Hallo Leute

mit welchen Rechner spielt ihr FSX?
Ich habe trotz guten Rechner EXTREM miese FPS...

mein Rechner:
Windows XP Pro
AMD Athlon X2 64 3800+ EE
ASUS Mainboard
ATI X1950 PRO mit 512 GDDR3
2048 DDR2 mit 800 Mhz Dualchannel...

ich dachte eigentlich das reicht


Grüße


mit freundlichen Grüßen

Hendrik Drieschner

VERTRAULICHKEITSERKLÄRUNG: Diese Email ist vertraulich und ausschließlich
für den obengenannten Empfànger bestimmt. Falls Sie nicht der beabsichtigte
oben erwàhnte Empfànger sein sollten, sei darauf hingewiesen, dass die
Veröffentlichung, Vervielfàltigung oder Nutzung der in dieser Nachricht
enthaltenen Informationen untersagt ist. Sollten Sie diese Email aus
Versehen erhalten haben, verstàndigen Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie alle elektronischen Kopien und Ausdrucke dieser Nachricht
sowie deren Anlagen.
CONFIDENTIALITY STATEMENT: This Email is confidential and for the use of the
above recipient only. If you are not the intended recipient, be aware that
any disclosure, copying, distribution or use of the contents of this
information is prohibited. If you have received this email in error, please
notify the sender immediately an destroy all electronic an hard copies of
the communication, including attachments.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kränzke
24/04/2008 - 14:28 | Warnen spam
Hallo Leute

mit welchen Rechner spielt ihr FSX?
Ich habe trotz guten Rechner EXTREM miese FPS...

mein Rechner:
Windows XP Pro
AMD Athlon X2 64 3800+ EE
ASUS Mainboard
ATI X1950 PRO mit 512 GDDR3
2048 DDR2 mit 800 Mhz Dualchannel...

ich dachte eigentlich das reicht



Hallo Hendrik,

es gibt noch keinen Rechner, der den FSX mit allen Reglern rechts in jeder
Situation mit >30fps darstellen kann.

Die besten Ergebnisse erzielt man zur Zeit mit einem auf >3,5GHz
übertakteten Core2Quad (Q6600 oder Q9xxx) und einer Grafikkarte mit G92-GPU
(8800GT/8800GTS), die nach Möglichkeit auch auf der letzten Rille übertaktet
sein sollte. Vorteilhaft kann auch eine 8800GTX oder 8800Ultra sein - die
hat zwar noch den àlteren G80-Chip, aber ein breiteres Speicherinterface
(384bit) und etwas mehr Speicher. Intel-CPUs und nVidia-Grafikkarten kommen
mit dem FSX besser zurecht als ihre Pendants von AMD bzw. AMD/ATi. Ob 2GB
RAM reichen oder nicht, kann ich zur Zeit noch nicht sicher beurteilen.
Schaden werden 4GB aber sicher nicht...

Ich habe jetzt für den FSX schon zum zweiten Mal massiv aufgerüstet, und
verglichen mit dem FS9 làuft der FSX immer noch nicht so flüssig, daß man
den Unterschied mit bloßem Auge nicht erkennen könnte.

Man muß auch genau ausprobieren, welche Einstellungen, wenn man sie
hochdreht, wieviel Performance fressen - außerdem habe ich gehört, daß das
Freeware-Tool nHancer eine starke Verbesserung bringt.

Hast Du SP1 und SP2 installiert? Der "Ur-FSX" ist aufgrund der fehlenden
Multicore-Unterstützung unumstritten unspielbar. Aber auch mit den Service
Packs ist es nicht so, daß alle Kerne stets voll ausgelastet sind, obwohl
dem FSX die überschüssige Rechenpower mehr als gut zu Gesicht stehen würde,
wenn er sie nur nutzen würde.


Gruß Andreas

Ähnliche fragen