FSX und Notebook

14/11/2008 - 21:38 von Klaus | Report spam
Hallo!

Meine Frage: Welches Notebook bzw. was muss man für ein NB ausgeben wenn FSX
so 25 fps im Flug, mindesten 15 wenn z. B. Approach EDDF liefern soll.(bei
allen Reglern rechts) Und auf was muss man besonders achten (GK?, Speicher?).
Ich habe in einem XXXX- Markt die FSX-Demo installiert und kam bei einem €
1300.- Notebook làngst nicht auf o. g. Werte!

Danke im Voraus

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kränzke
14/11/2008 - 22:21 | Warnen spam
"Klaus" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo!

Meine Frage: Welches Notebook bzw. was muss man für ein NB ausgeben wenn
FSX
so 25 fps im Flug, mindesten 15 wenn z. B. Approach EDDF liefern soll.(bei
allen Reglern rechts) Und auf was muss man besonders achten (GK?,
Speicher?).
Ich habe in einem XXXX- Markt die FSX-Demo installiert und kam bei einem ?
1300.- Notebook làngst nicht auf o. g. Werte!




Hallo,

und die Demo ist ja um einiges performanter als der "echte" FSX. Deswegen
gab es ja damals vor zwei Jahren solchen Ärger: Viele User hatten sich den
FSX in Vertrauen darauf, das die Demo ja prima lief, gekauft, und erlebten
dann eine Diashow.

Also ganz ehrlich: Ein Notebook, das bei allen Reglern rechts 15-25 fps beim
Anflug auf EDDF bringt, gibt es nicht. Es wird auch in zwei Jahren noch
keines geben, selbst wenn man 10.000 Euro dafür ausgeben wollte.

Mein Tipp: Mit einem NB für 1.300 Euro würde ich mir die Anschaffung des FSX
sparen, und stattdessen mit dem FS9 fliegen. Dafür könnte es ok sein, und
man hat evtl. noch ein paar Reserven für performancelastige Add-ons. Aber
auch nur, wenn ein einigermaßen potenter Grafikchip verbaut ist, sonst wird
auch der FS9 mit allen Reglern rechts auf diesem NB ruckelig werden. Der FS9
sieht fast genauso aus, hat die gleichen guten flugphysikalischen
Eigenschaften, und es gibt unzàhlige Add-ons - mit einigen sieht er sogar
bei weitem besser aus als ein "nackter" FSX.

Den FSX einigermaßen spielen kann man z.Zt. mit Core2Duo/Core2Quad, welche
auf >4GHz übertaktet sind; außerdem braucht man 3-4GB RAM (und zwar
schnellen, ab DDR2-1000), eine Grafikkarte ab 8800GTS (G92) und es darf kein
Vista installiert sein (nach dem notwendigen SP1 liegen die fps-Werte halb
so hoch wie vorherbzw. unter XP). Auch bei einer 280GTX und bei Verwendung
des Treibers 180.42 wird ein solches System mitunter schnell an seine
Grenzen geraten, wenn alle Regler rechts stehen.


Gruß Andreas

Ähnliche fragen