FT2322R an einem USB-Hub Trust HU-5540 - Übertragunjgsfehler

11/02/2008 - 18:37 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,
ich habe eine Schaltung, basierend auf dem FT232R, die eigentllich bestens
funktionert(e).

Weil ich mehr USB-Anschlüsse benötigte, wurde ein zusàtzlicher USB-Hub Typ
Trust HU-5540 angeschlossen.

Seither bekomme ich Übertragungsfehler in der Form, dass einzelne Bytes
ausfallen immer wieder Bytes ausfallen.
Dabei scheint es unerheblich zu sein ob ein zusàtzliches Netzteil dranhàngt
oder nicht oder die Schaltung allein/mit anderen Geràten am Hub hàngt.

Ist bekannt, ob der FT232 hier irgendwelche Macken hat ?

Das einzuige was mir noch einfàllt, ist das der Hub an einem 5m-Kabel hàngt.

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Rübig
11/02/2008 - 19:20 | Warnen spam
Nicolas Nickisch schrieb:
Hi NG,
ich habe eine Schaltung, basierend auf dem FT232R, die eigentllich bestens
funktionert(e).

Weil ich mehr USB-Anschlüsse benötigte, wurde ein zusàtzlicher USB-Hub Typ
Trust HU-5540 angeschlossen.

Seither bekomme ich Übertragungsfehler in der Form, dass einzelne Bytes
ausfallen immer wieder Bytes ausfallen.
Dabei scheint es unerheblich zu sein ob ein zusàtzliches Netzteil dranhàngt
oder nicht oder die Schaltung allein/mit anderen Geràten am Hub hàngt.

Ist bekannt, ob der FT232 hier irgendwelche Macken hat ?

Das einzuige was mir noch einfàllt, ist das der Hub an einem 5m-Kabel hàngt.



Mit billigen USB-Kabel habe ich schon sehr schlechte Erfahrungen
gemacht. Manche USB-Sticks gehen nichtmal an 80cm Kabel.
Warum nicht einfach mal an einem kurzen Kabel probieren?

Michael

Ähnliche fragen