"ftp get" von W2K3 zu VMS 7.1 extrem langsam

15/02/2008 - 17:15 von Tom | Report spam
Hallo miteinander

Wir haben einen Windows2003-Server (R2 SP1) auf dem ein IIS6-FTP-Server
làuft. Von unserem VMS-System (V 7.1) sind Daten vom W2K3-Server abzuholen
(ftp get). Dieser Datentransfer geht jedoch extrem langsam. Von anderen
Systemen (Linux, Windows) funktioniert der Transfer (ftp get) mit normal
gewohnter Geschwindigkeit.

Ein "ftp put" hingegen funktioniert vom VMS-System her mit normaler
Geschwindigkeit. Ein "ftp get" auf einen Windows200-Server funktioniert
ebenfalls problemlos. Kann beim VMS-FTP-Client irgendwas konfiguriert
werden, um dieses Problem Meister zu werden? Der Versuch, ein anderer,
freier FTP-Server auf dem W2K3-Server einzusetzen, schlug ebenfalls mit
fehlender Performance fehl.

Hat jemand eine Idee?
Besten Dank.
Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Albrecht Schlosser
15/02/2008 - 17:50 | Warnen spam
Tom schrieb:

Wir haben einen Windows2003-Server (R2 SP1) auf dem ein IIS6-FTP-Server
làuft. Von unserem VMS-System (V 7.1) sind Daten vom W2K3-Server abzuholen
(ftp get). Dieser Datentransfer geht jedoch extrem langsam. Von anderen
Systemen (Linux, Windows) funktioniert der Transfer (ftp get) mit normal
gewohnter Geschwindigkeit.



Wichtiger als die VMS-Version (und 7.1 ist mittlerweile SEHR alt und
wohl nicht mehr offiziell supported) dürfte hier die verwendete TCP/IP-
Software (HP TCPIP aka UCX oder ein anderer Anbieter) und die Versions-
Nummer sein. Was ist im Einsatz?

Und überhaupt: VAX oder Alpha? (Itanium scheidet ja wegen V7.1 aus).

Ein "ftp put" hingegen funktioniert vom VMS-System her mit normaler
Geschwindigkeit. Ein "ftp get" auf einen Windows200-Server funktioniert
ebenfalls problemlos. Kann beim VMS-FTP-Client irgendwas konfiguriert
werden, um dieses Problem Meister zu werden? Der Versuch, ein anderer,
freier FTP-Server auf dem W2K3-Server einzusetzen, schlug ebenfalls mit
fehlender Performance fehl.

Hat jemand eine Idee?



Ich glaube, ich kann mich ganz dunkel erinnern, dass wir so etwas vor
langer, langer Zeit auch mal hatten. Ich würde vermuten, dass es mit
der nàchsten (HP-)TCPIP-Software-Version oder einem Patch (ECO)
behoben war. Der dürfte aber evtl. von den offiziellen Stellen nicht
mehr zu bekommen sein.

Also, wenn ich richtig liege: entweder Patch finden und einspielen,
oder VMS-Upgrade auf mindestens V7.3-2, denn da gibt es noch Patches,
oder bei Alpha auch auf 8.x - wenn keiner eine bessere Idee hat.

Alternativ könnte es natürlich ein Hardware-Problem (Switch?) sein.
Das sollte vielleicht vorher mal ausgeschlossen werden.

Albrecht

Ähnliche fragen