Forums Neueste Beiträge
 

FTP oder NetBEUI

15/10/2007 - 10:28 von Maike Junck | Report spam
Hallo,

ich suche nach einem guten Weg, Daten zwischen zwei PCs zu kopieren
(ohne USB-Stick-Hinundher :-))
Bietet es sich hier eher an, einen FTP-Server zu starten, feste IPs zu
vergeben und mittels FTP zu kopieren, oder ist NetBEUI -dessen Effizienz
ich immer gelobt höre- schneller/besser? Letzteres wàre dann ohne Server
über die Windows-Netzwerk-Umgebung zu bewerkstelligen, oder?

Vielen Dank,
Maike
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
15/10/2007 - 16:48 | Warnen spam
Am 15.10.2007, 10:28 Uhr, schrieb Maike Junck :

Hallo,

ich suche nach einem guten Weg, Daten zwischen zwei PCs zu kopieren
(ohne USB-Stick-Hinundher :-))
Bietet es sich hier eher an, einen FTP-Server zu starten, feste IPs zu
vergeben und mittels FTP zu kopieren, oder ist NetBEUI -dessen Effizienz
ich immer gelobt höre- schneller/besser? Letzteres wàre dann ohne Server
über die Windows-Netzwerk-Umgebung zu bewerkstelligen, oder?



Was spricht gegen die Verwendung des "handelsüblichen"
Microsoft-Netzwerks? Dazu brauchst Du kein NetBEUI extra installieren,
einfach TCP/IP und "NetBIOS over TCP/IP" aktiviert.
Wieviele GByte sollen denn transportiert werden?
Sagen wir mal, unter 100MByte Menge ist alles schnell genug, da wirst Du
den Unterschied im Sekundenbereich kaum bemerken. Die gehen hier selbst
mit màßigen Netzwerkkarten und mit eher, àhm, gut abgehangenen Rechnern in
unter 20 s auf die Reise.

Ansgar

Mails an die Adresse im Header erreichen mich - oder auch nicht. Nützliche
Adresse gibt's bei Bedarf!
Mails to the address given in the header may or may not reach me - useful
address will be given when reqired!

Ähnliche fragen