FTP Proxy fuer Solaris 9

20/10/2009 - 16:07 von Stefan Sprungk | Report spam
Leider benötige ich für eine Netzwerkumstellung einen leistungsfàhigen
FTP Proxy. Dieser sollte, falls irgend möglich, auf einem Solaris 9
SPARC System laufen auf dem sich bereits weitere Proxyserver befinden.

In dem umzustellenden Netzwerk wird von öffentlichen zu privaten IP
Adressen umgestellt. Die meisten Verbindungen laufen problemlos über
NAT. Leider jedoch FTP nicht. Zunàchst habe ich in der Checkpoint NG AI
Firewall den transparenten FTP-Proxy im Security Server eingeschaltet.
Für hàndische FTP Verbindungen funktioniert der Proxy wunderbar.

Es laufen allerhand Skripte mit FTP aufrufen für den externen
Dateittransfer. Beim automatischen eingeben von Userkennungen und
Passwörtern funktionieren diese Verbindungen nicht. Desweiteren gibt es
Broswerzugriffe vom Typ "ftp://<user>:<passwort>@server" die ebenfalls
nicht funktionieren.

Die Letzteren habe ich auf einen Symantec SWS Proxy umgeleitet, wo sie
mit Firefox aber nicht mit dem internet Explorer funktionieren.

MFG Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Eckenfels
20/10/2009 - 18:40 | Warnen spam
Stefan Sprungk wrote:
Leider benötige ich für eine Netzwerkumstellung einen leistungsfàhigen
FTP Proxy. Dieser sollte, falls irgend möglich, auf einem Solaris 9
SPARC System laufen auf dem sich bereits weitere Proxyserver befinden.



Meinst du einen FTP Bouncer, einen Socks Proxy oder einen transparenten
Proxy? DeleGate oder socks5 sollte für die ersten beiden taugen, ob es unter
Solaris freie transparente Lösungen gibt weiss ich nicht.

Gruss
Bernd

Ähnliche fragen