ftp scripten

08/12/2007 - 20:50 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich möchte gern eine ftp-Sitzung leicht automatisieren. Das soll dann in
etwa so aussehen:


alex@linux:~> ftp ftp.serverx.de
Connected to ftp.serverx.de.
220 ProFTPD 1.3.0 Server (ftp.snafu.de) [::ffff:213.73.91.10]
Name (ftp.serverx.de:alex): anonymous
331 Anonymous login ok, send your complete email address as your password.
Password: ano@nymo.us
230 Anonymous access granted, restrictions apply.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> cd pub
250 CWD command successful
ftp> cd transfer
250 CWD command successful
ftp> cd alexg
250 CWD command successful
ftp> dir
229 Entering Extended Passive Mode (|||37332|)
150 Opening ASCII mode data connection for file list
-rw-r--r-- 1 ftp nogroup 73 Nov 30 17:28 index.txt
226 Transfer complete.
ftp>



Unter Windows habe ich mir eine Datei angelegt, die ich mit
ftp ftp.serverx.de -s serverx.txt
aufrufe. Sie enthàlt folgendes:


anonymous
ano@nymo.us
cd pub
cd transfer
mkdir alexg
cd alexg
dir




Das sollte erst recht unter Linux gehen, bestimmt viel einfacher, aber
ich krieg's nicht hin. man ftp hat mich da auch nicht weiter gebracht.
Wie mache ich es richtig?



Gruss
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Lothar Vorrath
08/12/2007 - 21:09 | Warnen spam
Hallo Alexander,
schau mal ins manual.
man ftp Stichwort .netrc

Lothar

Alexander Goetzenstein wrote:

Hallo,
ich möchte gern eine ftp-Sitzung leicht automatisieren. Das soll dann
in etwa so aussehen:

:~> ftp ftp.serverx.de
Connected to ftp.serverx.de.
220 ProFTPD 1.3.0 Server (ftp.snafu.de) [::ffff:213.73.91.10]
Name (ftp.serverx.de:alex): anonymous
331 Anonymous login ok, send your complete email address as your
password. Password:
230 Anonymous access granted, restrictions apply.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> cd pub
250 CWD command successful
ftp> cd transfer
250 CWD command successful
ftp> cd alexg
250 CWD command successful
ftp> dir
229 Entering Extended Passive Mode (|||37332|)
150 Opening ASCII mode data connection for file list
-rw-r--r-- 1 ftp nogroup 73 Nov 30 17:28 index.txt
226 Transfer complete.
ftp>



Unter Windows habe ich mir eine Datei angelegt, die ich mit
ftp ftp.serverx.de -s serverx.txt
aufrufe. Sie enthàlt folgendes:

anonymous

cd pub
cd transfer
mkdir alexg
cd alexg
dir




Das sollte erst recht unter Linux gehen, bestimmt viel einfacher, aber
ich krieg's nicht hin. man ftp hat mich da auch nicht weiter gebracht.
Wie mache ich es richtig?



Ähnliche fragen