FTP-Server: Mitteilung bei eingetroffenen Daten möglich?

31/01/2008 - 06:26 von Anton Berg | Report spam
Hallo,

auf einem W2000ProSP4-Rechner làuft der Filezilla FTP-Server V. 0.9.23beta,
Rechte, Home-Dirs usw. sind angelegt, alles funktioniert.

Nun möchte ich, dass ich eine Nachricht bekomme, wenn eine neue Datei per
FTP eingetroffen ist, àhnlich wie bei Fritz-Data/ISDN im Servermodus, wenn
das hier jemand kennt. Da wird über den hausinternen Hamster-Mailserver eine
Mail rausgeschickt. Optimal!

Natürlich könnte ich in einer Endlosschleife abfragen lassen, ob in den
FTP-Eingangsverzeichnissen Daten liegen, aber das ist aus 2 Gründen nicht
praktikabel:
1. liegen die da evtl. einige Tage, was "Daueralarm" auslösen würde
2. dauert die Übertragung u.U. einige Zeit, was schon Meldungen bei nicht
vollstàndigen Dateien auslösen würde

Gibt's dafür eine einfache Lösung? Ext. Mini-Programm? Einstellung in
Filezilla-Server, die ich übersehen habe?

Vielen Dank!

Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"
 

Lesen sie die antworten

#1 wilfried
11/02/2008 - 21:38 | Warnen spam
tach anton berg,

hab vor einiger zeit mal so ein tool geschrieben, das alle paar minuten

- in ein verzeichnis schaut und nachsieht, ob dort neue dateien liegen.
( neu heißt in diesem fall das dateiattribut auswertet z.b. das archivbit )

- wenn dann dort eine datei mit gesetztem archivbit liegt, wird diese in
ein anderes verzeichnis kopiert und das dateiattribut geàndert, wenn du
es möchtest.

vielleicht hilft dir das. du kannst es gerne haben.

gruss wilfried






Anton Berg schrieb:
Hallo,

auf einem W2000ProSP4-Rechner làuft der Filezilla FTP-Server V.
0.9.23beta, Rechte, Home-Dirs usw. sind angelegt, alles funktioniert.

Nun möchte ich, dass ich eine Nachricht bekomme, wenn eine neue Datei
per FTP eingetroffen ist, àhnlich wie bei Fritz-Data/ISDN im
Servermodus, wenn das hier jemand kennt. Da wird über den hausinternen
Hamster-Mailserver eine Mail rausgeschickt. Optimal!

Natürlich könnte ich in einer Endlosschleife abfragen lassen, ob in den
FTP-Eingangsverzeichnissen Daten liegen, aber das ist aus 2 Gründen
nicht praktikabel:
1. liegen die da evtl. einige Tage, was "Daueralarm" auslösen würde
2. dauert die Übertragung u.U. einige Zeit, was schon Meldungen bei
nicht vollstàndigen Dateien auslösen würde

Gibt's dafür eine einfache Lösung? Ext. Mini-Programm? Einstellung in
Filezilla-Server, die ich übersehen habe?

Vielen Dank!

Ähnliche fragen