FTP Server NAT Freigabe

29/08/2007 - 17:56 von Martin Truckenbrodt | Report spam
Hallo,
Server 2003 SE, 2 NICs, NAT Basisfirewall, FTP auf selben Server

Ich will FTP und eine andere Anwendung von extern freigeben (keine Angst, davor hàngt noch ein VPN Router :) ).

Also die drei Ports für die andere Anwendung hinzugefügt, Anwendung getestet => funzt - Gegenprobe (Hàken raus) => Anwendung ohne Funktion => i.O.

FTP Freigabe aktiviert und, wie bei der anderen Anwendung auch, interne IP des Servers als Zeiladresse angegeben.
FTP installiert, Test intern => funzt
Test extern => funzt nicht

Port 20 noch freigegeben => funzt auch nicht

???

FTP (Standard) Website nur auf die interne IP gebunden.

Test Clients: IE und FileZilla

Danke und Gruß

Martin Truckenbrodt
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
29/08/2007 - 19:45 | Warnen spam
Martin Truckenbrodt wrote:

Server 2003 SE, 2 NICs, NAT Basisfirewall, FTP auf selben Server
Ich will FTP und eine andere Anwendung von extern freigeben (keine
Angst, davor hàngt noch ein VPN Router :) ). Also die drei Ports für die
andere Anwendung hinzugefügt, Anwendung getestet => funzt - Gegenprobe
(Hàken raus) => Anwendung ohne Funktion => i.O. FTP Freigabe aktiviert
und, wie bei der anderen Anwendung auch, interne IP des Servers als
Zeiladresse angegeben. FTP installiert, Test intern => funzt
Test extern => funzt nicht



Schau Dir das hier und, dann verstehst Du, warum es nicht funktionieren
kann:
http://slacksite.com/other/ftp.html

Du müsstest für passives ftp TCP21 und einen Port >1023 freigeben/forwarden.
Du kannst das noch ein wenig eingrenzen:
http://support.microsoft.com/?scid=...5022&x&y

Port 20 noch freigegeben => funzt auch nicht




Falsche Richtung. Ausserdem werden viele Client Firewalls keine Verbindung
zulassen, da *Du* Dich mit dem Client auf einem bestimmten Port *von* TCP20
aus verbinden möchtest.

Ja, ftp ist kein schönes Protokoll zum Konfigurieren.

Gruß, Helmut

Ähnliche fragen