FTPs mit dem Programm lftp

31/05/2008 - 09:01 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

ich nutze das Programm lftp in einem Skript.

Beispiel:
lftp -u "$FTPUSER,$FTPPASSWD" "$FTPHOST" \
-e "put $LOCALFILE -o $REMOTEFILE; exit"

Bei diesem Verfahren werden die Logindaten unverschlüsselt übertragen.

Mein Provider bietet kein SFTP, jedoch FTPs:
| Unsere Server unterstützen eine "explizite" FTPs-Verbindung (FTP
| über SSL/TLS). Die Option für FTPs finden Sie in Ihrem FTP-Programm
| in den Verbindungseinstellungen sofern es von diesem unterstützt
| wird. SFTP (per SSH/Shellzugriff) wird jedoch nicht unterstützt!

Laut Manpage von lftp wird FTPs unterstützt.

| ftps:initial-prot (string)
| specifies initial PROT setting for FTPS connections. Should be one
| of: C, S, E, P, or empty. Default is empty which means unknown, so
| that lftp will use PROT command unconditionally. If PROT command
| turns out to be unsupported, then Clear mode would be assumed.

Nicht selten fàllt es mir noch schwer, aus Manpages die korrekte
Anwendung und Syntax herauszulesen.

Ist jemand so nett und zeigt mir, wie das Beispiel von oben für FTPs
angepasst werden muss?

Danke.

Andreas
Kubuntu 8.04 | KDE 3.5.9
http://borumat.de/kubuntu/temp/bewa...bewaeltigt
 

Lesen sie die antworten

#1 wolf
31/05/2008 - 10:07 | Warnen spam
Hallo,

Andreas Borutta schrieb:

Ist jemand so nett und zeigt mir, wie das Beispiel von oben für FTPs
angepasst werden muss?



Ungetestet: Funktioniert evtl.

lftp sftp://hostname

?


hth,

Wolf
Geld verbrennen: Mit Spielen geht es am schnellsten, mit Frauen ist es am
schönsten, und mit EDV-Projekten ist es am sichersten... (Verfasser unbekannt)

Ähnliche fragen