FtpWebRequest + Proxy

17/07/2008 - 11:40 von Uwe Domschke | Report spam
FtpWebRequest nimmt bekanntlich die Einstellungen vom Internet-Explorer.
Funktioniert auch so weit.
Ein Problem haben wir aber, wenn es für http und ftp unterschiedl. Proxys
eingestellt sind. Nimmt man WebProxy.GetDefaultProxy() bekommt man offenbar
immer den ersten Proxy. Ist dies der http-Proxy funktioniert FtpWebRequest
nicht, obwohl lt. MS DownloadFile auch von dem unterstützt werden sollte.

Wie kann man denn den eingetragenen ftp-Proxy ermitteln?

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Domschke
21/07/2008 - 10:07 | Warnen spam
Noch eine Ergànzung:
Gebe ich im IE eine http://-Adr ein, geht dies über den http-Proxy. Eine
ftp://-Adr über den FTP-Proxy. Soweit o.k..

In meinem Programm (selbe Maschine, selbe Anmeldung) geht der folgede Befehl
aber auch über den http-Proxy:

FtpWebRequest _ftpreq = (FtpWebRequest)FtpWebRequest.Create(new
Uri("ftp://..."));

Irgendwie erkennt das System nicht, dass es sich um ein FTP handelt. Hat
jemand noch eine Idee?

Danke

Uwe

Ähnliche fragen