Fußnotenbereich

19/11/2012 - 22:56 von Wolfgang Fieg | Report spam
Word in MS-Office 2007

Beim Einfügen einer oder mehrerer làngerer Fußnoten kommt es vor, daß
Word eine Funßnote auf die nàchste Seite umbricht, obwohl sie einer
Textstelle auf der vorherigen Seite zugeordnet ist. Offenbar gibt es
einen maximalen Größenbereich für Fußnoten; wird dieser überschritten,
wird die Fußnote auf die Folgeseite umgebrochen.

Das ist aber von mir nicht erwünscht. Wie kann ich das so àndern, daß
auch làngere Fußnoten stets auf der Seite gehalten werden, denen sie
zugeordnet sind, selbst dann wenn die Seite eben im Extremfall
überwiegend aus Fußnotentext besteht?

Danke für Euere Hilfe.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
20/11/2012 - 10:47 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Word in MS-Office 2007
Beim Einfügen einer oder mehrerer làngerer Fußnoten
kommt es vor, daß Word eine Funßnote auf die nàchste Seite umbricht,
obwohl sie einer Textstelle auf der vorherigen Seite zugeordnet ist.



bist Du sicher, dass der gesamte Fußnotentext noch auf derselben Seite
Platz hat?
Oft müsste dann zu viel vom Haupttext auf die nàchste Seite verschoben
werden, so dass vor dem Fußnotentext viel Leerraum bleibt.

Wie kann ich das so àndern, daß auch làngere Fußnoten
stets auf der Seite gehalten werden, denen sie zugeordnet sind,
selbst dann wenn die Seite eben im Extremfall überwiegend aus
Fußnotentext besteht?



Du kannst versuchen, per Formatvorlage die Zeilen eines
Fußnotenabsatzes über das Format "Diesen Absatz zusammenhalten" vor
einer Seitentrennung zu schützen. Besteht der Text einer Fußnote aus
mehreren Absàtzen, hilft das allerdings nicht weiter. Dann bleibt
eigentlich nur, fürs Endlayout einzelne Fußnotenabsàtze direkt zu
formatieren ("Nicht vom nàchsten Absatz trennen").

Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]

Ähnliche fragen