Fußzeile in Masterdokument (WORD 2002/SP3)

28/03/2008 - 16:10 von Albrecht | Report spam
Hallo alle,

ich habe mir eine Anwendung geschrieben, in der mehrere Dokumente mit
eigenstàndigen Fußzeilen erstellt werden.
Am Ende dieses Ablaufes werden alle diese Dokumente als Filialdokumente in
ein neues Masterdokument eingefügt.
Jetzt soll dieses Masterdokument eine einzige über das gesamte Dokument
geltende, aber von den Fußzeilen der Filialdokumente abweichende, Fußzeile
erhalten.
Ich habe in folgender Ecke erfolglose Versuche gemacht:

' Fußzeile
einfügen
txtFusszeile = InputBox("Fußzeilentext des Hauptdokumentes", "Eingabe der
Fußzeile", "Default-Text")
Selection.GoTo What:=wdGoToSection, Which:=wdGoToFirst
ActiveWindow.ActivePane.View.Type = wdMasterView
ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterPrimary).Range.Text =
txtFusszeile
'

Das fügt zwar die Fußzeile ein, jedoch nur in dem Teil des Gesamtdokumentes,
der dem ersten Filialdokument entspricht.
Mit welchem Code füge ich eine Fußzeile für das Haupt- bzw. Gesamtdokument
ein?

TIA Albrecht
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
28/03/2008 - 16:39 | Warnen spam
Hallo Albrecht



Jetzt soll dieses Masterdokument eine einzige über das gesamte Dokument
geltende, aber von den Fußzeilen der Filialdokumente abweichende, Fußzeile
erhalten.


Soweit ich da Konzept der Zentral- und Filialdokumente durchschaue geht das
nicht. Denn das Zentraldokument ist nur ein Sammler der alle Filialdokumente
zusammenhàlt (eine spezielle Liste von Verknüpfungen) .

Jede Änderung an einem Filialdokument wird eigentlich im Originaldokument
gespeichert, somit hat das Zentraldokument auch keine eigene Fusszeilen.

Deine eigene Fusszeiel über alles kriegst du nur temporàr hin, indem du alle
Fusszeilen ersetzen wirst und das Dokument nach dem Ausruck nicht
speicherst.


Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen