Fuehren viele CRC-Fehler zu Aussetzern?

15/11/2010 - 15:40 von Christian Baer | Report spam
Guten Tag alle zusammen!

Meine Fritz Box 7270 làuft an meinem Anschluß vergleichsweise Stabil.
Resyncs sind nur eine Handvoll vorgekommen und die Meisten von denen
wurden durch Stromausfàlle oder mich verursacht.

Heute kam ich mal auf den Trichter und habe Webradio gehört.
Grundsitzlich ging das, aber es gab Aussetzer. Nicht in der Art von
stillen Einlagen oder knacken, sondern vom Effekt hier wie ein Sprung in
einer Platte (ohne das Knacken). Es fehlten einzelne Silben bei den
Sprechern, einzelne Takte bei Musikstücken etc.

Der Effekt ist unabhàngig vom Radiosender (ich habe sowohl
öffentlich-rechtliche als auch lokale Stationen probiert). Bei VoIP
tritt das Problem hingegen nicht auf - auch nicht bei HD-Telefonie.
Allerdings haben RTP und der Codec wohl mehr Sicherheitsreserven für
Paketverluste als mp3 (wird z.B. vom WDR verwendet).

Die Anzahl der CRC-Fehler geht bis uf 380 pro Stunde hoch. Momentan ist
sie ohnehin wieder so hoch. Ab 7 heute Morgen macht sie einen richtigen
Sprung (auf rund das Zehnfache). Gestern war sie auch in den
Abendstunden nicht nennenswert hoch (in der 20er Stunde nur ein Viertel
des Maximalwertes, danach noch niedriger). Können die Aussetzer daran
liegen?

Wie beseitige ich das Problem? Würde ein Hochdrehen der
Sicherheitseinstellungen (Störsicherheit) abhilfe schaffen?

der Bàr
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonym
15/11/2010 - 15:55 | Warnen spam
On 11/15/2010 03:40 PM, Christian Baer wrote:

Oh je. Wieder mal.

Guten Tag alle zusammen!



Meiner ist nicht mehr gut.


Meine Fritz Box 7270 làuft an meinem Anschluß vergleichsweise Stabil.
Resyncs sind nur eine Handvoll vorgekommen und die Meisten von denen
wurden durch Stromausfàlle oder mich verursacht.



Aha.

Und wie war die Nacht? Und war heute morgen der Kaffee wohlschmeckend?


Heute kam ich mal auf den Trichter und habe Webradio gehört.



Unglaublich! Er hat Webradio gehört!


Grundsitzlich ging das, aber es gab Aussetzer.



Aha.

Nicht in der Art von
stillen Einlagen oder knacken, sondern vom Effekt hier wie ein Sprung in
einer Platte (ohne das Knacken). Es fehlten einzelne Silben bei den
Sprechern, einzelne Takte bei Musikstücken etc.




Aha.


Der Effekt ist unabhàngig vom Radiosender (ich habe sowohl



Welcher "Effekt"?

öffentlich-rechtliche als auch lokale Stationen probiert). Bei VoIP



Mittelwelle ist da ganz schlimm. Webradio wird von Mittelwellenempfang
massiv gestört. Vor allem bei
Dreiecks-Rechtecks-Quadraturamplitudenmodulation mit kreisförmiger
Ellipsoidverzerrung.

tritt das Problem hingegen nicht auf - auch nicht bei HD-Telefonie.
Allerdings haben RTP und der Codec wohl mehr Sicherheitsreserven für
Paketverluste als mp3 (wird z.B. vom WDR verwendet).




Jetzt tönst Du mit Begriffen wie RTP und Codec rum und willst mal wieder
Kompetenz empulieren?


Die Anzahl der CRC-Fehler geht bis uf 380 pro Stunde hoch. Momentan ist



Und was sagt mir das jetzt?

380 pro Stunde? Bei wieviel Paketen? 380? Oder 38000?


sie ohnehin wieder so hoch. Ab 7 heute Morgen macht sie einen richtigen
Sprung (auf rund das Zehnfache). Gestern war sie auch in den



Ist das jetzt Synchronspringen wie bei der Olympiade?

Abendstunden nicht nennenswert hoch (in der 20er Stunde nur ein Viertel
des Maximalwertes, danach noch niedriger). Können die Aussetzer daran
liegen?

Wie beseitige ich das Problem? Würde ein Hochdrehen der



Selbstmord ist in Deutschland straffrei.

Sicherheitseinstellungen (Störsicherheit) abhilfe schaffen?




Welche "Sicherheitseinstellungen" willst Du denn hier hochstellen?

Würdest Du bitte aufhören, hier realistisch scheinende Mailadressen zu
faken?

Und auch wenn Du als Rundfunkreporter etwas radiofixiert bist: Webradio
hat nichts mit Radio zu tun. Auch dann nicht, wenn dort Lustgestöhn von
Tieren, von Menschen, von Tieren und Tieren, von Menschen und Menschen
oder gar von Tieren und Menschen übertragen wird.

Und nun wàre es nett, wenn Du Dich endlich mal aus dem Netz zurückziehen
würdest. Und darüber hinaus auch ganz klar aus meinem realen Leben.
Konkret mag ich es zum Beispiel überhaupt nicht, wenn man unter meinem
Namen bei Behörden anruft und dort irgendwelchen Unsinn anrichtet, oder
wenn man unter meinem Namen Briefe schreibt und irgendwelche Straftaten
begeht.

Vielleicht solltest Du Dich mal lieber um Dein Leben kümmern - und von
Webradio die Finger lassen.



Ähnliche fragen