Führungsposition von ZTE auf dem TD-LTE-Markt durch Erhalt zweier bedeutender Branchenauszeichnungen von GTI bestätigt

25/02/2014 - 15:06 von Business Wire
Führungsposition von ZTE auf dem TD-LTE-Markt durch Erhalt zweier bedeutender Branchenauszeichnungen von GTI bestätigt

Die ZTE Corporation („ZTE“, H-Aktienkürzel: 0763.HK / A-Aktienkürzel: 000063.SZ), ein börsennotierter, global tätiger Anbieter von Telekommunikationsausrüstung, Netzwerklösungen und mobilen Geräten, wurde von der Global TD-LTE Initiative (GTI) in Barcelona, Spanien, mit Branchenpreisen für Innovation („Innovative Solution“) und die schnellste Marktentwicklung („Fastest Market Development“) ausgezeichnet.

Die GTI-Preise würdigten die erfolgreiche Implementierung des Cloud Radios von ZTE in kommerziellen TD-LTE-Netzen in China sowie die Führungsstellung, die das Unternehmen am globalen TD-LTE-Markt einnimmt. Die beiden Auszeichnungen unterstreichen die nachhaltigen Innovationskapazitäten von ZTE sowie seinen Beitrag zum florierenden globalen TD-LTE-Markt.

Derzeit erfolgt die formelle Einführung kommerzieller 4G-Netzwerke in China und ZTE hat sein Cloud Radio erfolgreich in den bestehenden 4G-Netzen von China Mobile in Betrieb genommen. Cloud Radio ist ein allgemeiner Begriff für IP-basierte stationsübergreifende Kollaborationslösungen, welche die durchschnittliche Kapazität bestehender 4G-Netze effektiv verbessern und die bestmögliche Nutzererfahrung bieten.

Durch fortgesetzte Forschungs- und Testarbeiten entdeckte ZTE, dass die Branche und 3GPP die durch stationsübergreifende Kollaboration produzierten Zugewinne unterschätzten und potenzielle Verzögerungen nicht berücksichtigt hatten. Ausgehend von diesen beiden Beobachtungen entwickelte ZTE die notwendigen Korrekturen, um sein Cloud Radio so effektiv wie möglich zu gestalten. Die Resultate zeigen, dass das Cloud Radio von ZTE nicht nur eine höhere Übertragungsrate in Randzonen bietet, sondern diese auch in zentralen Bereichen deutlich steigert. Damit sind die Branchensorgen um den CoMP-Aspekt (Coordination of Multi Point) von Cloud Radio vollkommen ausgeräumt.

ZTE hat sein Cloud Radio bereits in bestehenden 4G-Netzen in Städten wie Guangzhou, Tianjin, Quanzhou, Dalian und Hongkong in Betrieb genommen. Die Lösung wird Betreibern helfen, ihre Netzkapazität und die Nutzererfahrung ohne zusätzliche Hardwareinvestitionen effektiv zu verbessern.

„ZTE hat Betreibern ständig Netzwerke angeboten, die sich kostenwirksam auf zukünftige Technologiegenerationen aufrüsten lassen. Durch seine Zusammenarbeit mit den Betreibern von Mobilfunknetzen versetzt es diese in die Lage, ihren Nutzern die beste 4G-Erfahrung zu bieten“, sagte Dr. Zhao Xianming, ZTE EVP, CTO. „Diese Auszeichnungen für Innovation und die schnellste Marktentwicklung zeigen, wie die Branche die Innovationsfähigkeiten von ZTE im Bereich der TD-LTE-Technologie anerkennt und die Beiträge schätzt, die ZTE für den schnellen Fortschritt der gesamten Branchenkette geleistet hat. ZTE wird weiterhin strategische Investitionen in Innovationen tätigen, um seine Führungsposition auf dem Gebiet der TD-LTE zu festigen.“

ZTE hat für 66 Betreiber in 44 Ländern in ganz Europa, den GUS-Nationen, dem asiatisch-pazifischen Raum und Amerika Pilotprojekte sowie kommerzielle Netzwerke auf der Grundlage der TD-LTE-Technologie eingerichtet, darunter Projekte, die im Rahmen von 35 kommerziellen TD-LTE-Verträgen durchgeführt wurden. ZTE hat sich zum wachstumsstärksten Anbieter von 4G-Netzwerken entwickelt und hat in 70 Prozent der Länder, in denen TD-LTE-Netzwerke in Betrieb genommen wurden, Verträge mit Betreibergesellschaften wie Bharti, China Mobile, China Telecom, Hutchison, Telenor, TeliaSonera und VimpelCom unterzeichnet.

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen mit der umfangreichsten Produktpalette, die praktisch alle Segmente des Telekommunikationsmarkts abdeckt, darunter Mobilfunk, Zugangs- und Bearer-Netze, Mehrwertdienste, Endgeräte und professionelle Dienstleistungen. Das Unternehmen liefert innovative, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern und hilft ihnen, den sich verändernden Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden und gleichzeitig ein anhaltendes Umsatzwachstum zu erzielen. ZTE investiert 10 Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und nimmt in zahlreichen internationalen Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards eine führende Rolle ein. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Das Unternehmen ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien gleichzeitig an den Börsen von Hongkong und Shenzen (H-Aktien, Aktiencode: 0763.HK / A-Aktien, Aktiencode: 000063.SZ) notiert sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zte.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma, +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
AxiCom PR
William de la Bedoyere, +44 (0)20 8392 8074
william.delabedoyere@axicom.co.uk


Source(s) : ZTE Corporation