Fuji Instax 300

20/07/2015 - 07:56 von Gregor Frowein | Report spam
In Holland in einem Schaufenster gesehen und ich war wild
entschlossen, sie zu kaufen.

Aber sie bietet keine substantielle Verbesserung zur 210 und man wird
weiter bei zu viel Sonnenschein zwangsweise überbelichtete Bilder
machen, da Verschlußzeitenbeich und Belichtungskorrektur nicht
veràndert wurden.

Der Blitz ist auch nicht abschaltbar. Man kann sie jetzt auf ein
Stativ schrauben, aber der Selbstauslöser wurde vergessen.

Schade. Es lohnt also nicht, eine vorhandene 210er auszutauschen.

So werde ich lieber das Geld in Impossible Filme investieren für meine
neue Polaroid 1000.

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Niggemann
20/07/2015 - 22:49 | Warnen spam
In article ,
says...

Schade. Es lohnt also nicht, eine vorhandene 210er auszutauschen.

So werde ich lieber das Geld in Impossible Filme investieren für meine
neue Polaroid 1000.



Ich lasse das Impossible-Zeugs inzwischen links liegen und habe mir eine
Polaroid 350 gegönnt. Da passen die guten Fujis rein.

Der Impossible 600 V2.0 ist dermaßen hart im Kontrast, das ist schon
Holzschnitt und keine Fotografie mehr :-)


Andreas (http://www.lichtbildner.net)
Die FAQ zu d.r.f: http://faq.d-r-f.de
Porty für Arme: http://faq.d-r-f.de/wiki/Porty_f%C3%BCr_Arme
Toshiba Flashair: http://faq.d-r-f.de/wiki/FlashAir_Autodownloader

Ähnliche fragen