FUJIFILM VISUALSONICS PRÄSENTIERT AUF DEM WORLD MOLECULAR IMAGING CONGRESS DAS ULTIMATIVE PRÄKLINISCHE BILDGEBUNGSERLEBNIS DAS VEVO® 3100

17/09/2014 - 07:00 von Business Wire

Das neue Bildgebungssystem kombiniert ultra-hochfrequente Ultraschallbildgebung, Quantifizierung und Schulung in einer einzigen, praktischen und einfach zu benutzenden Mehrzweckplattform, die für Studien an Kleintieren konzipiert wurde.

(Stand Nr. 510) FUJIFILM VisualSonics Inc., eine Tochtergesellschaft von FUJIFILM SonoSite, Inc., und eines der weltweit führenden Unternehmen von präklinischen in vivo Echtzeit-Mikrobildgebungssystemen, wird auf dem Jahrestreffen des World Molecular Imaging Congress in Seoul, Korea, vom 17.-20. September die erste präklinische One-Touch-Bildgebungsplattform der Welt vorstellen, das Vevo® 3100.

Die Vevo® 3100-Bildgebungsplattform ist mit der neuen Vevo HD Image Technology, einer individuell anpassbaren Touchscreen-Benutzeroberfläche sowie integrierten Schulungsangeboten ausgestattet und ermöglicht, eine neue und effiziente Methode der Bildgebung in der Welt der präklinischen Forschung zu erleben”, sagte Naohiro Fujitani, President und CEO, FUJIFILM SonoSite, Inc. „Als das unumstritten führende Unternehmen für Echtzeit-Mikrobildgebungssysteme in vivo, bringt FUJIFILM VisualSonics mit der Einführung der Bildgebungsplattform Vevo® 3100 einmal mehr die Welt der präklinischen Forschung einen Schritt voran.”

Die Touch-Technologie der Bildgebungsplattform Vevo® 3100 bietet in der medizinischen Forschung das ultimative Erlebnis in Sachen präklinischer Bildgebung. Die einzigartige, gestengesteuerte Benutzeroberfläche kann von multiplen Nutzern individuell angepasst werden und ist ohne Tasten und Knöpfe sondern einfach durch das Wischen mit einem Finger zu bedienen. Die intuitive Systemsteuerung ermöglicht es, den Arbeitsfluss individuell zu optimieren und ermöglicht so eine schnelle Datenerhebung und einen extrem hohen Durchsatz.

Die einfache Bedienung in Kombination mit der Vevo HD Image Technology erlaubt es neuen und erfahrenen Benutzern gleichermaßen hochqualitative Bilder aufzunehmen. Der Vevo HD Algorithmus zur Bildverarbeitung in Echtzeit ermöglicht Forschern, hochaufgelöste Daten wie nie zuvor zu visualisieren. Er reduziert Modenrauschen und Verfälschungen in den Bildern, während er gleichzeitig wichtige Informationen zum Gewebe beibehält und hervorhebt. Die innovative Plattform verbindet auch das Lernen in Echtzeit mit in die Plattform integrierten abschnittsweisen Tutorien und Anleitungen zur Bilderstellung.

Dank des intelligenten Engineering und eines minimalistischen Designs wurden der Grundriss und das Gewicht des Vevo® 3100 um 40 Prozent verringert, was die Mobilität und Einsetzbarkeit in allen Forschungsbreichen unterstützt. Die schlanken und ergonomisch gestalteten Schallköpfe der MX-Serie sind ebenfalls disponibel und gezielt daraufhin konzipiert und optimiert, in Verbindung mit dem Bildgebungssystem Vevo® 3100 zu arbeiten. Die Schallköpfe gibt es für eine Reihe von Frequenzen, um jene Flexibilität bereitzustellen, die für Studien an Kleintieren erforderlich ist.

Diese revolutionäre Technologie gibt Forschern eine einfach zu benutzende Bildgebungsmodalität an die Hand, die es ihnen ermöglicht, in vivo anatomische, funktionelle, physiologische und molekulare Daten gleichzeitig zu erhalten, alles in Echtzeit und mit einer Auflösung bis auf 30 μm.

Die Lösungen von Vevo Imaging können auf mehr als 1000 veröffentlichte, von Fachleuten überprüfte Berichte verweisen, dass sie die Wissenschaft und die medizinische Forschung voranbringen. Wir werden in der Zukunft in der Forschung mit präklinischer Bildgebung mit der Vevo® 3100 unvergleichliche Beiträge zu Forschungen über Krankheiten von höchster Bedeutung erleben. Als zuverlässiges, führendes Unternehmen im Bereich der Echtzeit-Mikrobildgebungssysteme in vivo definiert FUJIFILM VisualSonics Inc. die Bildgebung von tiefen Gewebestrukturen zur Forschung über Krankheitscharakterisierung, therapeutische Wirksamkeit und Pharmakologie neu.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.visualsonics.com/.

Über Fujifilm

FUJIFILM VisualSonics Inc., ist das weltweit führende Unternehmen für hochauflösende Echtzeit-Mikrobildgebungssysteme in vivo, die speziell für die präklinische Forschung konzipiert werden. Die Avantgarde-Technologien des Unternehmens ermöglichen Forschern bei den renommiertesten pharmazeutischen und biotechnologischen Unternehmen, Krankenhäusern und Universitäten der Welt, Forschungen im Kardiovaskulärbereich und in den Bereichen Krebs, Neurobiologie und Entwicklungsbiologie durchzuführen. Die Mikrobildgebungstechnologien unterstützen Forschungsanwendungen wie genetische Forschung, phänotypische Studien und die Entwicklung von Medikamenten. Die hochfrequenten Ultraschall- und Photoakustikplattformen von VisualSonics kombinieren hohe Auflösung und Echtzeitbildgebung in vivo zu einem angemessnen Preis mit einfacher Handhabung und quantifizierbaren Ergebnissen. VisualSonics ist eine Tochtergesellschaft von FUJIFILM SonoSite, Inc.

FUJIFILM SonoSite, Inc., ist DER Innovator und weltweite Führer im Bereich Ultraschall zum Einsatz neben dem Bett und dort, wo er im sonst im Gesundheitsbereich vor Ort benötigt wird; und das Unternehmen ist ein Branchenführer in der ultra-hochfrequenten Mikro-Ultraschalltechnologie. Das Unternehmen mit seiner Hauptverwaltung nahe Seattle wird durch 26 Tochterfirmen und ein weltweites Vertriebsnetzwerk in mehr als 100 Ländern vertreten. Die tragbaren, kompakten Systeme von SonoSite dehnen die Verwendung von Ultraschallgeräten auf das gesamte klinische Spektrum aus, indem sie auf wirtschaftliche Weise Hochleistungsultraschallgeräte dorthin bringen, wo sie für Patienten benötigt werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.sonosite.com.

Die FUJIFILM Holdings Corporation, Tokio (Japan), bringt kontinuierliche Innovation und Avantgarde-Produkte zu einem breiten Spektrum an Branchen wie: Gesundheitswesen, das mit Medizintechniksystemen, Pharmazeutika und Kosmetika bedient wird; Graphiksysteme; hochfunktionelle Werkstoffe wie Materialien für Flachbildschirme; optische Instrumente wie Linsen für Videokameras und Kinoprojektoren; digitale Bildgebung bzw. Verarbeitung; und Produkte zur Dokumentierung. Diese basieren auf einem umfassenden Portfolio von chemischen, mechanischen, optischen, elektronischen, Software- und Fertigungstechnologien. Im am 31. März 2014 abgeschlossenen Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen Einnahmen von 23,9 Milliarden USD, unter Zugrundelegung eines Wechselkurses von 102 Yen pro Dollar. Fujifilm engagiert sich für seine unternehmerische Verantwortung im Bereich Umwelt und Soziales. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.fujifilmholdings.com.

Alle hier genannten Namen von Produkten und Unternehmen können Handelsmarken entsprechend eingetragener Inhaber sein.

Contacts :

Fujifilm
Lauren Geloso, (914) 789-8303
lgeloso@fujifilm.com


Source(s) : FUJIFILM VisualSonics Inc.