Forums Neueste Beiträge
 

Fujitsu-CPU vor 2000

21/08/2010 - 16:55 von Stefan Huebner | Report spam
Moin,

wer kennt das Portfolio von Fujitsu noch eingermaßen?
Ich habe hier eine Platine mit einer CPU von Fujitsu drauf, kann auch
ein uC sein, Nummer wurde "ersetzt", nur Herstellerlogo ist noch
erkennbar. Das Ding hat sehr wahrscheinlich kein internes ROM, zumindest
hàngen 4Mbit Flash extern dran, neben anderen Kleinigkeiten.
Bei einem FW-Update hat das Licht gewackelt und nun fürchte ich, dass
der Inhalt schlicht an einen falschen Offset gebraten wurde.
Das würde ich gerne anhand der Vektoren, die ich im obersten Bereich des
Flash zu sehen meine, verifzieren - aber ohne Datenblàtter, die ich
wàlzen kann, um den Chip zu bestimmen, ein schwieriges Unterfangen.
Ist ein rechteckiges 100-Pin-Package.

Die Platine ist von 1999, wer die damals üblichen CPUs kennt bitte mal
Ideen àussern. Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
21/08/2010 - 17:29 | Warnen spam
On 21 Aug., 16:55, Stefan Huebner
informationselektronik.de> wrote:
Moin,

wer kennt das Portfolio von Fujitsu noch eingermaßen?
Ich habe hier eine Platine mit einer CPU von Fujitsu drauf, kann auch
ein uC sein, Nummer wurde "ersetzt", nur Herstellerlogo ist noch
erkennbar. Das Ding hat sehr wahrscheinlich kein internes ROM, zumindest
hàngen 4Mbit Flash extern dran, neben anderen Kleinigkeiten.
Bei einem FW-Update hat das Licht gewackelt und nun fürchte ich, dass
der Inhalt schlicht an einen falschen Offset gebraten wurde.
Das würde ich gerne anhand der Vektoren, die ich im obersten Bereich des
Flash zu sehen meine, verifzieren - aber ohne Datenblàtter, die ich
wàlzen kann, um den Chip zu bestimmen, ein schwieriges Unterfangen.
Ist ein rechteckiges 100-Pin-Package.

Die Platine ist von 1999, wer die damals üblichen CPUs kennt bitte mal
Ideen àussern. Danke!



Rausfinden wo (falls ein) der externe Oszillator angeschlossen ist.
aus den 100-Pin und den Oszillatoranschlüssen und GND und Vcc
làßt sich sicher der Prozessor-Typ erkunden.

Ähnliche fragen