Fujitsu nimmt am 22. ITS Weltkongress 2015 in Bordeaux teil

30/09/2015 - 09:19 von Business Wire

Fujitsu nimmt am 22. ITS Weltkongress 2015 in Bordeaux teilDie neuesten Technologien zum Erzielen humanzentrierter intelligenter Mobilität.

Fujitsu nimmt am 22. ITS Weltkongress 2015 in Bordeaux teil

Fujitsu Limited und Fujitsu Ten Limited haben heute bekannt gegeben, dass sie auf dem 22. ITS Weltkongress 2015, der vom 5. bis 9. Oktober im südwestfranzösischen Bordeaux stattfindet, gemeinsam ausstellen werden.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150930005694/de/

Representation of the Fujitsu Group booth (Photo: Business Wire)

Representation of the Fujitsu Group booth (Photo: Business Wire)

Auf der Grundlage des Themas der Erzielung humanzentrierter Mobilität werden Fujitsu und Fujitsu Ten die IKT-Lösungen der Fujitsu Group für die Motorwelt ausstellen. Die kombinierte Ausstellung wird die Bemühungen von Fujitsu mit FUJITSU Intelligent Society Solution SPATIOWL vorstellen: einem Cloud-Service, der Positionsinformationen nutzt, Mobility Recorder zum Erfassen von Informationen von einem Fahrzeug, seiner Umgebung und dem Fahrer sowie humanempfindliche Technologie, die den Blick des Fahrers verfolgt.

Über die Ausstellung

  • Daten: 5. bis 9. Oktober 2015
  • Ort: Die Fujitsu-Ecke im japanischen Pavillon, Stand Nr. E48
  • Thema: Erzielen von humanzentrierter intelligenter Mobilität
  • Ausstellungen:

1. Nutzungsservices von Ortungsdaten, die intelligente Mobilität
unterstützen. Fujitsu wird Services vorstellen, die Echtzeit-Positionsinformationen via SPATIOWL verwenden.

Fujitsu wird anhand von Echtzeit-Positionsdaten über Menschen und Transport
zeigen, wie die Verkehrsverwaltungsbehörde einer Stadt Positionsdaten von Menschen und Fahrzeugen erfassen und analysieren und die Auswirkung von externen Faktoren, etwa Wetter und Sonderveranstaltungen, vorhersagen kann. Dies erlaubt die Untersuchung von Plänen zur Optimierung von Transportmaßnahmen und Nutzung der Daten zur Zuordnung von Sicherheitspersonal und Marketing durch benachbarte Einrichtungen.

Einfacher Straßenverwaltungsservice
Fujitsu wird einen schnellen und preiswerten Straßenverwaltungsservice der Stadt vorstellen, der Verkehrszustände anzeigt. Verkehrsdaten werden durch die Analyse von Bildern erfasst, die von Kameras an Kreuzungen und von Sonden an Polizeiautos und anderen Fahrzeugen aufgenommen werden.

Multimodaler Routen-Informationsservice
Fujitsu wird ein System vorstellen, das Fußgängern und Radfahrern praktische Routen zur Bewegung durch die Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, etwa Bussen und Zügen, liefert, um die Benutzung öffentlicher Transportmittel zu fördern.

2. Fahrzeuginterne Infrastruktur-Technologie zum Erzielen von humanzentrierter intelligenter Mobilität
Fujitsu wird Technologien vorschlagen, die zu sicherer, praktischer und unabhängiger Mobilität beitragen, indem sie guten Nutzen aus Daten ziehen, diese für den Menschen arbeiten lassen und Handlung fördern.

Erzielen eines humanzentrierten Fahrzeugs mit Fahrzeug-IKT
Fujitsu wird ein Konzept zur Herstellung von Fahrzeugen vorstellen, das diese sicherer, einfacher, praktischer und besser an den Menschen angepasst gestaltet, indem Informationen im Fahrzeug mit der Cloud verbunden werden.

Mobility Recorder
Fujitsu wird eine IoT-Plattform vorstellen, die eine Vielzahl von Prognosen und andere Services bietet, indem sie ständig Informationen über das Fahrzeug, die Umgebung und den Fahrer erfasst und analysiert.

Humanempfindliche Technologie (Blickerfassung)
Bei dieser Vorführung erleben die Teilnehmer, wie Technologie von Fujitsu Laboratories, die den Blick eines Fahrers erkennt, als Teil eines Cloud Service und einer Schnittstelle für sichereres Fahren verwenden werden kann.

 

Über den 22. ITS Weltkongress in Bordeaux 2015 (http://itsworldcongress.com/)

Thema   In Richtung intelligente Mobilität: Bessere Nutzung von Raum
Sponsor ERTICO-ITS EUROPE, TOPOS
Zeit 5. Okt. (Mo), 18:45–20:00 Uhr

6. Okt. (Di), 9:00–19:00 Uhr

7. Okt. (Mi), 9:00–19:00 Uhr

8. Okt. (Do), 9:00–19:00 Uhr

9. Okt. (Fr), 9:00–14:00 Uhr

Ort  

Congrès et Expositions de Bordeaux (http://www.bordeaux-expo.com/)

 

Über Fujitsu
Fujitsu ist das führende japanische Unternehmen für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), das ein komplettes Sortiment technischer Produkte, Lösungen und Services anbietet. Über 159.000 Beschäftigte betreuen Kunden in über 100 Ländern. Wir nutzen unsere Erfahrung und die Möglichkeiten der IKT, um die Zukunft der Gesellschaft zusammen mit unseren Kunden zu gestalten. Fujitsu Limited (TSE: 6702) hat für das zum 31. März 2015 zu Ende gegangene Steuerjahr konsolidierte Umsätze von 4,8 Trillionen Yen (40 Milliarden US-Dollar) berichtet. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.fujitsu.com.

[Über FUJITSU TEN]
FUJITSU TEN LIMITED wurde 1972 durch Investitionen von FUJITSU LIMITED und zusätzlichen Investitionen der Toyota Motor Corporation und der DENSO Corporation 1973 gegründet und ist ein namhafter Hersteller elektronischer Ausrüstungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen ist weltweit anerkannt für die Herstellung von Autonavigations- und Audiosystemen, ECU für Motor- und Airbag-Kontrolle, Millimeter-Kurzwellenradars, mobilen Kommunikationsgeräten und so weiter. Es erweitert seine Geschäftstätigkeiten weltweit, indem es Bestellungen für echte Produkte für Toyota und andere Automobilhersteller nachkommt.
http://www.fujitsu-ten.com/

Alle hier genannten Produkt- und Firmennamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Firma. Die Angaben in dieser Pressemitteilung sind korrekt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressekontakte
Fujitsu Limited
Public and Investor Relations Division
Anfragen: https://www-s.fujitsu.com/global/news/contacts/inquiries/index.html
oder
FUJITSU TEN LIMITED
Toshihisa Homma, +81-78-682-2170
Corporate Communications Department
Anfragen: pr@ten.fujitsu.com


Source(s) : Fujitsu Ten Limited

Schreiben Sie einen Kommentar