Füllstandsensoren im Spaceshuttle

10/12/2007 - 18:29 von Ernst Schmidbauer | Report spam
Wie funktionieren denn diese Sensoren? Ich kann mir nicht recht
vorstellen, dass es so schwierig ist, die zuverlàssig zu konstruieren.
Ich habe vor làngerer Zeit den Füllstand von flüssigem Helium gemessen
mit Kohlewiderstànden, deren Widerstand sich beim Eintauchen àndert,
wenn sie mit etwas Leistung betrieben werden.

Gruss Ernst
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Oesterlein
10/12/2007 - 19:26 | Warnen spam
Am Mon, 10 Dec 2007 18:29:52 +0100 schrieb Ernst Schmidbauer:

Hallo!

Wie funktionieren denn diese Sensoren? Ich kann mir nicht recht
vorstellen, dass es so schwierig ist, die zuverlàssig zu konstruieren.



Unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit? Na ja, einfach dürfte es auch
nicht sein.

Ich habe vor làngerer Zeit den Füllstand von flüssigem Helium gemessen
mit Kohlewiderstànden, deren Widerstand sich beim Eintauchen àndert,
wenn sie mit etwas Leistung betrieben werden.



Vermutlich aber doch unter irdischen Bedingungen nehme ich an ;-)

Gruss Ernst



Gruß,
Thorsten

Ähnliche fragen