Funkamateur anwesend?

11/09/2011 - 16:13 von Olaf Kaluza | Report spam
Ist hier einer aus NRW und kann man kurz auf 490khz kucken?

UTC: 01:50, 05:50, 09:50, 13:50, 17:50, 21:50

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...-Stationen

Ich wuesste mal gerne ob die Signalqualitaet dort so gut ist das man
mit einem einfachen Konzept

Ferritantenne-->TA7358--+
| |
TP |
| |
LOI0khz |
SH7045 AD--+
FSK-Demod

was erreichen kann, oder ob die ganzen Stoerungen auf Mittelwelle
sowas unmoeglich machen und man wer weiss was fuer eine
Antennentechnik/Vorverstaerker braucht?

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
11/09/2011 - 16:59 | Warnen spam
Olaf Kaluza wrote:
Ist hier einer aus NRW und kann man kurz auf 490khz kucken?

UTC: 01:50, 05:50, 09:50, 13:50, 17:50, 21:50

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...-Stationen

Ich wuesste mal gerne ob die Signalqualitaet dort so gut ist das man
mit einem einfachen Konzept

Ferritantenne-->TA7358--+
| |
TP |
| |
LOI0khz |
SH7045 AD--+
FSK-Demod

was erreichen kann, oder ob die ganzen Stoerungen auf Mittelwelle
sowas unmoeglich machen und man wer weiss was fuer eine
Antennentechnik/Vorverstaerker braucht?




Diese Chips kenne ich nicht. Kann Dir nur sagen dass ich rund 50km
suedlich von Dir in den 90ern NavTex mit einem Stueck Draht vor dem
Kellerfenster empfangen konnte. Empfaenger war manchmal sogar ein recht
einfach gebauter Drake SSR-1, Dekoder ein PK232.

Der Flugwetterbericht der Royal Airforce stellte sich aber als
brauchbarer raus :-)

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen