Funktelefon der DDR

05/02/2014 - 13:28 von Frank Walter | Report spam
Moin,

gab es in der DDR ein Funktelefon-Netz?

In Moskau gab es wohl sowas und in den PKW einiger NVA-Kommandanten war im
Kofferraum ein Geràt eingebaut das wie ein Funkgeràt aussah, aber keinem
DDR-Geràt entsprach, das man benutz hàtte, wàre es ein normales Funkgeràt
gewesen.
Auch wurden diese Geràte nicht von den Standard-NVA-Werkstàtten gewartet.
Das war nat. A- bzw B-Netz-àhnlich gewesen und so groß wie ein Koffer.

Hat da jemand Informationen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
05/02/2014 - 16:33 | Warnen spam
"Frank Walter" wrote:

Moin,

gab es in der DDR ein Funktelefon-Netz?



Jein. Es gab AFAIR im 2m-Band Telephonzugànge per Funk, für die oberen
Zehntausend oder so.

In Moskau gab es wohl sowas und in den PKW einiger NVA-Kommandanten war im
Kofferraum ein Geràt eingebaut das wie ein Funkgeràt aussah, aber keinem
DDR-Geràt entsprach, das man benutz hàtte, wàre es ein normales Funkgeràt
gewesen.
Auch wurden diese Geràte nicht von den Standard-NVA-Werkstàtten gewartet.
Das war nat. A- bzw B-Netz-àhnlich gewesen und so groß wie ein Koffer.

Hat da jemand Informationen?



Viel mehr weiß ich nicht. Ist halt untypisch gewesen, weil
Vollduplex-tauglich, was ja die normalen LPG-Funkgeràte oder die an
der Grenze eher nicht waren.

Damals nach der Grenzöffnung, als das Ding noch DDR hieß und man von
freundlich scherzenden Grenzern als Andenken noch einen Stempel in den
Paß bekam, war ich mit einem Funkgeràt unterwegs und habe die Bànder
intensiv bescannt, aber außer Polizeifunk und LPG/VEB-Funk war nix zu
hören.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/

Ähnliche fragen