Funktion im View Parameter übergeben

06/08/2008 - 17:13 von gunter.becker | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Tabellenwertfunktion geschrieben und möchte diese über
ein View ansprechen. Die Funktion bekommt als Übergabewerte 2
Parameter. Momentan habe ich das ganze statisch implementiert, also
die Übergabeparameter in das View mit reingeschrieben:

CREATE VIEW [dbo].[v_FromFunction]
AS
SELECT KategTxt, OrttlNr, Anzahl, Meldung_Am
FROM dbo.CountDiseaseByBezirk('Windpocken',-30) AS v_Dieseases

Nun hàtte ich gerne aber die Parameter via Zugriff auf den View
dynamisch ersetzt. Also aus Windpocken Masern machen! Und daran
scheitere ich schon seit einem halben Tag. Brauche dringend Hilfe.

Anmerkung: Leider kann ich nicht direkt auf die Funktion oder auf eine
StoredProcedure (wenn als solche definiert) zurückgreifen, da ich
diese Abfrage über eine Programmoberflàche aufrufen muss, auf die ich
leider keine Einflussmöglichkeit habe. Diese Oberflàche beschrànkt
mich auf die Nutzung von Tabellen und Views. Das Programm baut dann
den Query selbst zusammen, so dass mir auch hier die Hànde gebunden
sind mein Ziel über eine komplexere SELECT-Abfrage zu erreichen.

Vielleicht gibt's ja noch andere Ideen?

Gruß, Gunter Becker
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
06/08/2008 - 18:45 | Warnen spam
Hallo Gunter,

gunter.becker schrieb:
ich habe eine Tabellenwertfunktion geschrieben und möchte diese über
ein View ansprechen.

Nun hàtte ich gerne aber die Parameter via Zugriff auf den View
dynamisch ersetzt. Also aus Windpocken Masern machen!



Das geht nicht, und genau dafür hat man die Funktionen erfunden.

Anmerkung: Leider kann ich nicht direkt auf die Funktion oder auf eine
StoredProcedure (wenn als solche definiert) zurückgreifen, da ich
diese Abfrage über eine Programmoberflàche aufrufen muss, auf die ich
leider keine Einflussmöglichkeit habe. Diese Oberflàche beschrànkt
mich auf die Nutzung von Tabellen und Views. Das Programm baut dann
den Query selbst zusammen, so dass mir auch hier die Hànde gebunden
sind mein Ziel über eine komplexere SELECT-Abfrage zu erreichen.



Dann bist Du leider am Ende der Fahnenstange angekommen ;-(

Dir bleibt dann nur die Sichten so zu definieren, dass sie Dir
die Spaltenauswahl etc. erleichtern. Alle anderen Parameter wirst
Du (mit den Einschrànkungen der Oberflàche) jeweils neu angeben müssen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen