Funktion Speichern sperren

26/08/2009 - 20:43 von Neumann - Obradovic | Report spam
Guten Abend alle zusammen,

ich habe in einem Tabellenblatt bis auf 2 Zellen den Inhalt mit der Option
schützen
ausgeführt.
die beiden verbleibenden Zellen dürfen zwar beschrieben werden ( dient als
Abruf für den SVERWEIS ) jedoch soll das gesammte Tabellenblatt nach
Beendigung meiner Programierung von Dritten nicht gespeichert werden können.

Wer kann mir dabei bitte behilflich sein. Ich danke euch und freue mit auf
eine Antwort

Gruß Euer Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
26/08/2009 - 22:24 | Warnen spam
Hallo Ralf,

eine wirklich sichere Lösung fàllt mir nicht ein, aber

wenn Du VBA verwendest dann

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
MsgBox " Speichern nicht erlaubt", , "Speichern ..."
Cancel = True
End Sub

Das "Cancel = True" sollte mit einer Kennwortabfrage oder Userabfrage
verbunden sein. Nachteil: VBA muss aktiviert sein.
Eintrag des Codes in "DieseArbeitsmappe".

... oder

Datei als Mustervorlage (.xlt) abspeichern. Der normale Benutzer öffnet
diese dann als xls-Datei mit anderem Namen (...1.xls). Öffnet er sie
allerdings als Mustervorlage kann er sie auch als xlt-Datei speichern.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP3, Office 2003 SP3 & 2007 SP1
http://www.wk-bau-edv.de


"Neumann - Obradovic" wrote:

Guten Abend alle zusammen,

ich habe in einem Tabellenblatt bis auf 2 Zellen den Inhalt mit der Option
schützen
ausgeführt.
die beiden verbleibenden Zellen dürfen zwar beschrieben werden ( dient als
Abruf für den SVERWEIS ) jedoch soll das gesammte Tabellenblatt nach
Beendigung meiner Programierung von Dritten nicht gespeichert werden können.

Wer kann mir dabei bitte behilflich sein. Ich danke euch und freue mit auf
eine Antwort

Gruß Euer Ralf

Ähnliche fragen