Funktion verhindert bei VorAktualierung Daten zu ändern

17/12/2007 - 11:03 von Björn Benatzky | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:

Ich möchte nach der Eingabe von Daten in einem Textfeld, bevor diese
Abgespeichert werden, die Eingabe überprüfen und ggf. bestimmte Zeichen ("
durch ') ersetzen. Aber in der Prozedur BeforeUpdate des Textfeldes erfolgt
stets die Fehlermeldung "Das Makro oder die Funktion, das bzw. die für dieses
Feld einer der Eigenschaften vorAktualisierung oder Gültigkeitsregel
zugeordnet ist, hindert Access daran, die Daten im Feld zu speichern."

Wieso kann ich den Wert nicht vor dem Abspeichern nochmals àndern?
Ich nutze WXP, A03.

Gruß
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
17/12/2007 - 11:27 | Warnen spam
Björn Benatzky wrote:
Ich möchte nach der Eingabe von Daten in einem Textfeld, bevor diese
Abgespeichert werden, die Eingabe überprüfen und ggf. bestimmte Zeichen ("
durch ') ersetzen. Aber in der Prozedur BeforeUpdate des Textfeldes
erfolgt stets die Fehlermeldung "Das Makro oder die Funktion, das bzw.
die für dieses Feld einer der Eigenschaften vorAktualisierung oder
Gültigkeitsregel zugeordnet ist, hindert Access daran, die Daten im Feld
zu speichern."

Wieso kann ich den Wert nicht vor dem Abspeichern nochmals àndern?
Ich nutze WXP, A03.



Das ist halt so im BeforeUpdate. Dort kannst du zwar Evaluierungen
vornehmen oder das Updaten abbrechen, aber nicht den Wert àndern.
Dafür kannst/musst du z.B. AfterUpdate des Textfeldes verwenden.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
Access-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?AEK
SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK

Ähnliche fragen