Funktionales Postfach

06/04/2008 - 13:20 von Michael Kolowicz | Report spam
Guten Tag,

ich habe mal eine Frage zu der allgemeinen Vorgehensweise bei
funktionalen Postfàchern: Mein Ziel ist es dass jeder Benutzer ein
eigenes Postfach hat.

Unsere Serverumgebnung: Windows 2000 Server mit AD und Exchange 5.5

Zwei unserer Benutzer sollen die Anfragen von "Draußen" beantworten
können. Dazu möchten wir eine Email-Adresse anlegen (z.b. info@.).
Diese beiden Mitarbeiter sind zu unterschiedlichen Zeiten (20 Stunden
pro Wochen) im Büro.

Wenn eine Email von draußen kommt, dann soll diese im Postfach "info"
landen. Benutzer1 öffnet diese und schickt (evtl. über einen Button)
eine Email mit dem Absender "info@". Das ist nàmlich wichtig, da der
eine Benutzer von Montags - Mittwoch Mittag arbeitet und der andere von
Mittwoch Mittag - Freitag. Fals also Benutzer1 am Mittwoch vormittag
eine Anfrage beantwortet und der Kunde dann wieder antwortet, würde ja
normalerweise die antwort in das Postfach "Benutzer1" gesendet. Die
Antwort des Kunden soll aber wiede automatisch an die info@ geleitet
werden.

Außerdem wàre es gut, wenn man die Antworten der Mails gleich in dem
passenden Postfach hàtte. Also wenn jemand eine Mail aus "info@..."
sendet, dann sollte auch die Email unter "Gesendete Objekte" von
"info@..." abgelegt sein (wenn?s automatisch ist, fànden wir das prima).

Trotzdem sollen die beiden ihre eigenen (primàren) Postfàcher behalten
um intern kommunizieren zu können.

Dies scheint ja ein allgemein übliches Szenario zu sein. Leider konnte
ich aber noch keine Lösung dazu finden.

Irgentwie scheint es aber zu gehen, denn ich hatte die Tage eine Anfrage
nat Netgear und da lief das so.

Es wàre daher nett, wenn man mir einen Link auf eine Webseite senden
könnet, wo die Einrichtung und die Einstellungen gezeigt werden. Oder
wenn jemand einen Anleitung dazu parat hàtte.

Mit freundlichen Grüßen
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
07/04/2008 - 21:25 | Warnen spam
Michael Kolowicz [] schrieb:

[...]
Wenn eine Email von draußen kommt, dann soll diese im Postfach "info"
landen. Benutzer1 öffnet diese und schickt (evtl. über einen Button)
eine Email mit dem Absender "info@". Das ist nàmlich wichtig, da der
eine Benutzer von Montags - Mittwoch Mittag arbeitet und der andere von
Mittwoch Mittag - Freitag. Fals also Benutzer1 am Mittwoch vormittag
eine Anfrage beantwortet und der Kunde dann wieder antwortet, würde ja
normalerweise die antwort in das Postfach "Benutzer1" gesendet. Die
Antwort des Kunden soll aber wiede automatisch an die info@ geleitet
werden.

Außerdem wàre es gut, wenn man die Antworten der Mails gleich in dem
passenden Postfach hàtte. Also wenn jemand eine Mail aus ""
sendet, dann sollte auch die Email unter "Gesendete Objekte" von
"" abgelegt sein (wenn?s automatisch ist, fànden wir das prima).

Trotzdem sollen die beiden ihre eigenen (primàren) Postfàcher behalten
um intern kommunizieren zu können.

Dies scheint ja ein allgemein übliches Szenario zu sein. Leider konnte
ich aber noch keine Lösung dazu finden.



Was hast du denn schon versucht?
Eigentlich musst du ja nur einen Info-User mit Postfach anlegen und den
beiden realen Bearbeitern auf dieses Postfach Vollzugriff geben.
Dann binden die beiden das zusaetzlich in Outlook ein und koennen alle
eingehenden Mails lesen. Dann gibst du Ihnen noch das "senden als" Recht
und schon koennen sie die Adresse ins Von: Feld eintragen und
damit Mails unter dieser Adresse senden.
Wenn du noch ein wenig nachhelfen willst, baust du ein kleines
Outlook-Script, das das "Von:" Feld automatisch fuellt und legst dieses
auf einen Button in Outlook. Fertig.

Wo genau bist du da haengen geblieben?

Irgentwie scheint es aber zu gehen, denn ich hatte die Tage eine Anfrage
nat Netgear und da lief das so.

Es wàre daher nett, wenn man mir einen Link auf eine Webseite senden
könnet, wo die Einrichtung und die Einstellungen gezeigt werden. Oder
wenn jemand einen Anleitung dazu parat hàtte.



S.o.

Mit freundlichen Grüßen
Michael



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen