funktionieren USB-Telefone auch mit der GMX-Software

16/09/2009 - 17:05 von Thorsten | Report spam
funktionieren USB-Telefone, - wie sie bei GMX als Skypetelefone
angeboten werden - auch mit der GMX-Software namens GMX-Netphone.

Z.B.

http://cgi.ebay.de/USB-Telefon-fuer...286.c0.m14

http://cgi.ebay.de/Technisat-Skype-...286.c0.m14


ty th.

P.S.: habe momentan einen Zweitwohnsitz, und nutze dort meinen UMTS-5GB
Tarif zum telefonieren via Heatset. Telefonhörer wàre schöner.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Müller
16/09/2009 - 17:32 | Warnen spam
Thorsten schrieb:

funktionieren USB-Telefone, - wie sie bei GMX als Skypetelefone angeboten werden - auch mit der GMX-Software namens
GMX-Netphone.



Zu GMX-NetPhone kann ich sagen, dass die Software mit jeder
Audio-Hardware funktioniert, die im System als Audio-Hardware
angemeldet ist.
So làsst sich bei mehreren Soundkarten (eingebaut oder als externes
Geràt) ein Geràt für das Klingeln, ein Geràt zum Hören und ein
Geràt zum Sprechen verwenden.


Z.B.
[Ebay-Angebote]



Die Beschreibung làsst mich vermuten, dass das "Telefon" sich als
USB-Soundkarte anmeldet. Damit funktioniert die Ton-Anbindung an
GMX-NetPhone. Allerdings wàre es ja auch schnuckelig, wenn man
statt über die Software die Rufnummer zu wàhlen, die Tastatur des
Mobil"Telefons" verwenden könnte.
In GMX-NetPhone habe ich keine Möglichkeit entdeckt, dass die
Software von woanders die Tastatureingaben akzeptiert.

Ein bequemer Ersatz für ein Telefon ist das "Telefon" also nicht.


nutze dort meinen UMTS[...]



Zeitweilig habe ich so àhnlich telefoniert.
Ich habe meine Fritzbox mit meinen herkömmlichen Telefonen an meinen
Laptop mit UMTS-Zugang angeschlossen.
Das Handling war exakt so wie beim Telefonieren über DSL.
Wenn du also irgendwo eine FritzBox und ein herkömmliches Telefon
hast, könntest du das statt des Ebay-Angebots anschließen.
Andererseits sind 8,99 Euro (inkl Versand) auch kein Vermögen,
sodass sich vielleicht anbieten würde, das einfach mal zu testen:-)


Gruß Christian

Ähnliche fragen