Funktionsaufruf mit Kommentar?

31/03/2008 - 10:31 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo Zusammen,

ich arbeite in meiner Datenbank viel mit Public Functions wie ich aus den
entsprechenden Modulen aufrufe.

Die Funktion sieht dann z.B. so aus:

MeinFunktionsname (strVariable1 as String, strVariable2 as String,
strVariable3 as String)

Der Aufruf dann so:

MeinFunktionsname 1, 7,Testext
Wobei mir das Interface ja schon zeigt, wieviele Variablen ich für die
Funktion eingeben muss bzw. wie diese in der Funktion heißen

Nund ie Frage, ist es möglich zur Erleichterung der Programmierung noch eine
Beschreibung der benötigten Variablen mitzugeben, so das sie beim
Programmieren im Interface angezeigt wird?

z.B. so:

MeinFunkionsname strVariable1 (Hier kann 1 2 oder drei stehen), strVariable2
(hier entweder 1 für Variante a oder 2 für Variante b eintragen,
strVariable2 (hier einen Text eintragen)

Ich hoffe ich habe mich verstàndlich ausgedrückt. Mein Ziel ist es einfach,
mir die Programmierung bei der Anwendung einer Funktion einfacher zu machen.

Vielen Dank für Eure Tipps.

Viele Grüße


Patrick!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Zimmermann
31/03/2008 - 10:50 | Warnen spam
Hallo!

Patrick Pohlmann:
Die Funktion sieht dann z.B. so aus:

MeinFunktionsname (strVariable1 as String, strVariable2
as String, strVariable3 as String)

Der Aufruf dann so:

MeinFunktionsname 1, 7,Testext
Wobei mir das Interface ja schon zeigt, wieviele
Variablen ich für die Funktion eingeben muss bzw. wie
diese in der Funktion heißen
Nund ie Frage, ist es möglich zur Erleichterung der
Programmierung noch eine Beschreibung der benötigten
Variablen mitzugeben, so das sie beim Programmieren im
Interface angezeigt wird?
z.B. so:

MeinFunkionsname strVariable1 (Hier kann 1 2 oder drei
stehen), strVariable2 (hier entweder 1 für Variante a
oder 2 für Variante b eintragen, strVariable2 (hier einen
Text eintragen)



Ja, klar:

DeinFunktionsname (strVariable1_1_2_Oder_3 as String,
strVariable2_1_Fuer_A_2_Fuer_B as String,
strVariable3_Hier_einen_Text_eintragen as String)

Gruß aus Mainz
Michael

Ähnliche fragen