Funktionsaurufe mit ByRef Parametern

12/03/2010 - 15:01 von Klaus-Dieter Gundermann | Report spam
Hallo Access'ler

ich habe da mal ne Funktion, die aus einer Artikelnummer
die Abmessungen raus lesen soll:

Public Sub BestimmeAbmessung(ByVal sArtikelnr As String, _
ByRef dBreite As Variant, _
ByRef dHöhe As Variant, _
ByRef dDicke As Variant, _
ByRef dLànge As Variant)

dBreite = Val(Mid$(sArtikelnr,5,3))

end sub

wenn ich jedoch die Funktion aufrufe, z.B.

set rs = Currentdb.Openrecordset("SELECT * FROM Artikelstamm WHERE ...
rs.edit
BestimmeAbmessung (rs!ArtikelNr, rs!Breite, rs!Höhe, ...
rs.update

so werden die Werte leider nicht geàndert

Ich freue mich über Eure Vorschlàge ;-)

Viele Grüße

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
12/03/2010 - 15:22 | Warnen spam
hallo Klaus-Dieter,

On 12.03.2010 15:01, Klaus-Dieter Gundermann wrote:
so werden die Werte leider nicht geàndert


Korrekt.

Ich freue mich über Eure Vorschlàge ;-)


Bastel dir eine Wrapper:

Public Sub BestimmeAbmessungFromRecordset(ARecordset As DAO.Recordset)

Dim dBreite As Variant
Dim dHöhe As Variant
Dim dDicke As Variant
Dim dLànge As Variant

BestimmeAbmessung ARecordset![ArtikelNr], dBreite, dHöhe, ..

ARecordset![Breite] = dBreite
..

End Sub


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen