Funktionsfähiges Notebook nicht mehr brauchbar

08/04/2015 - 08:39 von Dieter Intas | Report spam
Schade - fast neun Jahre war mein Toshiba Satellit A100 mein zuverlàssiger Begleiter. Trotz Aufrüstung auf 2 GB war es schnell an den Leistungsgrenzen gelangt ... eine Aufrüstung auf 4 GB hàtte wohl das NB auf weiteres erhalten, aber mehr als 2 GB war nicht drin ... schade!

Nun habe ich mir ein Lenovo Thinkpad T520 (Gebraucht) gekauft - da geht die Post ab ... tolles Ding!
 

Lesen sie die antworten

#1 yippie
08/04/2015 - 11:14 | Warnen spam
Dieter Intas (dieterintas) schrieb:

[...]
gelangt ... eine Aufrüstung auf 4 GB hàtte wohl das NB auf weiteres
erhalten, aber mehr als 2 GB war nicht drin ... schade!



Wohl besser die Erinnerung an die "guten alten" Zeiten aufrecht erhalten ;-)

Mehr als ein "es geht doch!" oder Duckerspooler u.a. ist kaum noch drin und
an ein flüssiges Arbeiten unter aktullem Betriebssystem eh nicht zu denken.
Ach ja, DOS-Schreibmaschine geht natürlich auch noch

Habe mich letztlich auch von div. Hardware-Improvisationen getrennt, weil
die "Klimmzüge" zur Nutzung einfach zu viel an Aufmerksamkeit erforderten.
Heute wird Hard- nebst Software genutzt die der Aufgabenstellung und nicht
dem Arrangenment des Anwenders dient :-))

Gruss Peter

Ähnliche fragen