Funktionsgenerator mit schneller Frequenzeinstellung

13/01/2015 - 10:16 von Thorsten Just | Report spam
Hallo,

für alle möglichen Tests brauchen wir immer wieder einen
Frequenzgenerator wo man schnell auch mal ganze Frequenzbereiche
durchdrehen kann. Dafür nehmen wir bisher einen alten HP3310B. Da hat
einen Dekadenschalter plus ein Stellknopf wo man mit knapp einer
Umdrehung die ganze Dekade überstreicht. Damit lassen sich Schaltungen
schnell von unterer bis oberer Bandbreite testen. Interessant ist hier
für uns etwa 0,1Hz bis einige 100kHz. Auf zig Nachkommastellen kommts
auch gar nicht an

Nun bràuchten wir aber weitere Geràte. Wenn ich mir das heutige Angebot
bei den Distris so anschau, dann haben die neuen Geràte alle viele
Knöpfschen wo man dann Frequenzen eingeben kann und vielleicht noch ein
Drehknopf zum langsam durchdrehen. Aber so für richtig schnell mal eben
drüber drehen scheint das nichts zu sein.

Hat hier jemand vielleicht ein Idee / einen Hinweis für mich wo man
sowas heut noch bekommt?

Klar könnte man sowas theoretisch auch selber bauen. Aber bei der
Arbeitszeit die drauf geht, eh das im Gehàuse fertig auf dem Tisch
steht, kann man das (so hoffe ich) viel günstiger kaufen.

Alternativ werd ich wohl sonst bei Ebay schaun noch einen HP3310B zu
schießen.

Gruß

Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Schultz
13/01/2015 - 10:33 | Warnen spam
Thorsten Just wrote:
Hallo,

für alle möglichen Tests brauchen wir immer wieder einen
Frequenzgenerator wo man schnell auch mal ganze Frequenzbereiche
durchdrehen kann. Dafür nehmen wir bisher einen alten HP3310B. Da hat
einen Dekadenschalter plus ein Stellknopf wo man mit knapp einer
Umdrehung die ganze Dekade überstreicht. Damit lassen sich Schaltungen
schnell von unterer bis oberer Bandbreite testen. Interessant ist hier
für uns etwa 0,1Hz bis einige 100kHz. Auf zig Nachkommastellen kommts
auch gar nicht an

Nun bràuchten wir aber weitere Geràte. Wenn ich mir das heutige Angebot
bei den Distris so anschau, dann haben die neuen Geràte alle viele
Knöpfschen wo man dann Frequenzen eingeben kann und vielleicht noch ein
Drehknopf zum langsam durchdrehen. Aber so für richtig schnell mal eben
drüber drehen scheint das nichts zu sein.

Hat hier jemand vielleicht ein Idee / einen Hinweis für mich wo man
sowas heut noch bekommt?

Klar könnte man sowas theoretisch auch selber bauen. Aber bei der
Arbeitszeit die drauf geht, eh das im Gehàuse fertig auf dem Tisch
steht, kann man das (so hoffe ich) viel günstiger kaufen.

Alternativ werd ich wohl sonst bei Ebay schaun noch einen HP3310B zu
schießen.




Mal die Hamegs 8030? angeguckt?

Viele Grüße,

Olaf

Ähnliche fragen