Funktionsrelais 12-240V AC/DC für Auto geeignet?

06/07/2008 - 16:04 von Thomas Schreiber | Report spam
Schluckt ein Multifunktionsrelais (gemeint sind die kleinen Dinger für
den Schaltschrankeinbau, die alle Arten von Zeitfunktionen bieten),
das für 12-240 V Gleich-/Wechselstromanschluß konzipiert ist, klaglos
die Bordspannung eines Autos? Zu 99% sicher "ja", aber was ist mit den
anderen 1% an Störimpulsen? Làßt sich sagen, was 240 V Dauerspannung
aushàlt, kommt garantiert mit allen Störungen von 12V klar? Es geht ja
nicht nur um die Spannungsversorgung, sondern auch um die
Steuereingànge.

Ich möchte solche Dinger für fahrtechnisch unwesentliche Funktionen am
Auto verwenden (z.B. die Fensterheber noch eine Zeitlang nach
Abschalten der Zündung aktiv halten oder das Zwangswischen beim
Scheibenwaschen um ein paar Sekunden verzögern.)
Das Relais für 8 A AC ist für den Scheibenwischermotor wohl eher nicht
geeignet...
Da muß ich wohl in der Bastelkiste diese offenen Auto-Relais von Bosch
suchen, mit den linsengroßen Kontaktpunkten.
 

Lesen sie die antworten

#1 uwe wiards
07/07/2008 - 10:15 | Warnen spam
Thomas Schreiber wrote:
...
Ich möchte solche Dinger für fahrtechnisch unwesentliche Funktionen am
Auto verwenden (z.B. die Fensterheber noch eine Zeitlang nach
Abschalten der Zündung aktiv halten oder das Zwangswischen beim
Scheibenwaschen um ein paar Sekunden verzögern.)



Ot:

Ja, das sind die kleinen Funktionen, die ich mir auch wünschen würde.
Nur in meiner Karre stecke ein Boardcontroller (Opel Meriva), der das
bei passender Programmierung eigendlich alleine können sollte...
Leider sind sich die Entwickler sich für solchen hilfreichen Kleinkram
wohl zu schade...

Schade!

Ähnliche fragen