Forums Neueste Beiträge
 

Für den Fototransistor brauchte Albert Einstein die Basis-SAchaltung

02/06/2012 - 06:47 von 1.000.000 DOLLAR REWARD | Report spam
Aber das kapiert ihr Deppen ja schon nicht mehr

Die lichtempfindliche Photodiode liegt schaltungstechnisch parallel zu
den Kollektor-Basis-Anschlüssen des Transistors. Licht, das durch das
klare Gehàuse direkt oder durch eine Linse im ansonsten geschlossenen
Gehàuse auftrifft, làsst durch den inneren photoelektrischen Effekt
einen geringen Photostrom fließen, der an Ort und Stelle im Transistor
etwa 100-fach verstàrkt wird. Damit lassen sich direkt kleine
Verbraucher (im Milliampere-Bereich) schalten.

Fototransistoren haben meist nur zwei herausgeführte Anschlüsse - den
Kollektor und den Emitter. Es gibt jedoch auch Ausführungen mit
herausgeführtem Basis-Anschluss – z. B. zum Regeln des Arbeitspunktes.
Bleibt die Basis unbeschaltet, dauert es relativ lange, bis die Basis-
Emitter-Zone frei von Ladungstràgern wird. Daher resultiert u. a. das
langsame Ausschaltverhalten des Fototransistors.
 

Lesen sie die antworten

#1 1.000.000 DOLLAR REWARD
02/06/2012 - 16:24 | Warnen spam
On 2 Jun., 06:47, "1.000.000 DOLLAR REWARD" wrote:
Aber das kapiert ihr Deppen ja schon nicht mehr

Die lichtempfindliche Photodiode liegt schaltungstechnisch parallel zu
den Kollektor-Basis-Anschlüssen des Transistors. Licht, das durch das
klare Gehàuse direkt oder durch eine Linse im ansonsten geschlossenen
Gehàuse auftrifft, làsst durch den inneren photoelektrischen Effekt
einen geringen Photostrom fließen, der an Ort und Stelle im Transistor
etwa 100-fach verstàrkt wird. Damit lassen sich direkt kleine
Verbraucher (im Milliampere-Bereich) schalten.

Fototransistoren haben meist nur zwei herausgeführte Anschlüsse - den
Kollektor und den Emitter. Es gibt jedoch auch Ausführungen mit
herausgeführtem Basis-Anschluss – z. B. zum Regeln des Arbeitspunktes.
Bleibt die Basis unbeschaltet, dauert es relativ lange, bis die Basis-
Emitter-Zone frei von Ladungstràgern wird. Daher resultiert u. a. das
langsame Ausschaltverhalten des Fototransistors.



OK Leute,

es kann ja nicht jeder ein Elektrotechnik -, ein Physik -, ein
Informatik - und
ein Neuere Deutsche Literaturgeschichte - Studium bezahlt bekommen.

Ähnliche fragen