Für die Wortliste: Usage = Aufruf?

21/12/2008 - 21:10 von Holger Wansing | Report spam
Hallo Liste,

bei der Übersetzung von Konsolenprogrammen taucht oft der
Begriff Usage auf, wie zum Beispiel bei ls:

ted@debian:~$ ls --help
Aufruf: ls [OPTION]... [DATEI]...
[...]

Hier wurde Usage mit Aufruf übersetzt.
Sollte man das in die Wortliste übernehmen und somit zum
Standard machen?

Andere derzeit verwendete Übersetzungen sind:
Verwendung
Benutzung


Holger



=Created with Sylpheed 2.3.0
under DEBIAN GNU/LINUX 4.0 Etch
http://counter.li.org/, Registered LinuxUser #311290


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris Leick
21/12/2008 - 22:50 | Warnen spam
Holger Wansing wrote:
Hier wurde Usage mit Aufruf übersetzt.
Sollte man das in die Wortliste übernehmen und somit zum
Standard machen?

Andere derzeit verwendete Übersetzungen sind:
Verwendung
Benutzung




*handheb*

Aufruf klingt gut.

Chris


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen