Fusion von Wasserstoff

19/11/2007 - 16:40 von just1000 | Report spam
Ich will gerne wissen wieviel Joule man benötigt für 1nmol Deuterium +
1nmol Tritium? zur kerfusion zu bringen. Und ob es stimmt das es
Vorkommen in den Leuchtblàttern einer Uhr gibt.
Würde eine Menge Magnesium + Ammoniumperchlorat in kràftiger
Verdàmmung ausreichen um die Spaltung ein zu leiten. (da kann man auch
gut rum rechnen über die verhàltnisse von PCl und Mg).
Hat jemand lust auszurechen wie hoch die Wàrme ist von 2 Mg +
NH4ClO4 ? Werd ich jedenfalls selber machen sobald ich eine
Formelsammlung besorgen kann.

danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
19/11/2007 - 16:55 | Warnen spam
On Mon, 19 Nov 2007 07:40:18 -0800 (PST), wrote:

Ich will gerne wissen wieviel Joule man benötigt für 1nmol Deuterium +
1nmol Tritium? zur kerfusion zu bringen. Und ob es stimmt das es
Vorkommen in den Leuchtblàttern einer Uhr gibt.



Ich denk es jiebt mehere Uhren, nich nur eine.
Wàr doch 'n seltsames Dingens, eene einzichste Tritium-Uhr.


Goochle mal nach "Traser" und/oder "Glowring"



Würde eine Menge Magnesium + Ammoniumperchlorat in kràftiger
Verdàmmung ausreichen um die Spaltung ein zu leiten. (da kann man auch
gut rum rechnen über die verhàltnisse von PCl und Mg).
Hat jemand lust auszurechen wie hoch die Wàrme ist von 2 Mg +
NH4ClO4 ? Werd ich jedenfalls selber machen sobald ich eine
Formelsammlung besorgen kann.

danke


bitte, gern jeschehn, aber dennoch keene Lust nich.


w.

Heimat is, wo dei Klo is.

Ähnliche fragen