FusionDrive Partition "Apple_Boot"

23/10/2014 - 12:21 von Stefan | Report spam
Ich hab auf einem alten MacBook ein FusionDrive eingerichtet. Auf der
SSD war bereits OSX installiert. Für die FusionDrive habe ich dann die
Datenpartition der SSD mit der ganzen HD fusioniert. Anschliessend von
der Recovery-Partition gestartet und OSX ab Internet installiert. Nun
zeigt mir "diskutil list" folgende Situation:

/dev/disk0
#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
0: GUID_partition_scheme *500.1 GB disk0
1: EFI EFI 209.7 MB disk0s1
2: Apple_CoreStorage 499.2 GB disk0s2
3: Apple_Boot Recovery HD 650.0 MB disk0s3

/dev/disk1
#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
0: GUID_partition_scheme *2.0 TB disk1
1: EFI EFI 209.7 MB disk1s1
2: Apple_CoreStorage 2.0 TB disk1s2
3: Apple_Boot Boot OS X 134.2 MB disk1s3

/dev/disk2
#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
0: Apple_HFS Fusion *2.5 TB disk2

disk0 ist die SSD, disk1 die HD. Die FusionDrive wird offenbar als disk2
angezeigt.

Frage: Was bedeutet die Partition "Boot OS X" auf der HD? Bei
nicht-fusionierten Platten gibt es die nicht. Falls sie, wie der Name
suggeriert, etwas mit dem Booten zu tun hat, sollte sie doch auf der SSD
sein? Was habe ich falsch gemacht? Oder ist alles ganz anders?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
23/10/2014 - 12:39 | Warnen spam
Stefan schrieb in <news:m2akqj$php$
Frage: Was bedeutet die Partition "Boot OS X" auf der HD?



Das bedeutet, dass Du Dein System ohne doofes Geschissel starten kannst,
was doch gar nicht sooo schlecht ist?

Auf der SSD flackt schon eine Apple_Boot-Partition rum, weil die aber
"Recovery HD" heißt, wird in die normalerweise nicht gebootet außer Du
machst den richtigen Affengriff beim Starten.

Die Apple_Boot-Partition auf der HDD ist jetzt dafür da, von irgendwas
mal überhaupt starten zu können, dann das Fusion-Drive da heraus zu
initialisieren, um das System dann komplett hochzufahren. Merke: Alles
richtig gemacht, Du hast sowohl Recovery HD als ein System, das mit
Umweg über die andere Apple_Boot-Partition mit dem Fusion-Drive als
Systemlaufwerk startet. Was will man mehr?

Gruss,

Thomas

PS: Zu "was will man mehr?"... evtl. eine DAU-freundliche Anleitung hier
abkippen, die Dein Vorgehen im Detail beschreibt. Ein nicht gerade
kleiner Prozentsatz an FD-Anleitungen fàllt ja leider falsch aus und
am Ende hat man dann keine Recovery HD oder ein Setup, bei dem sich
die ersten Stunden so langsam erst "das System" von HDD auf SSD
krabbelt...

Ähnliche fragen