Fussnoten-Sondereinzug W07

12/10/2008 - 19:19 von RouvenE | Report spam
Hallo,

Folgendes sicherlich simpel zu loesendes Problem habe ich bei Word2007
unter Vista:

Meine Fussnoten haben einen Abstand von 1,0 innerhalb der Fussnote zur
naechsten Zeile und einen ca. 1,5-zeiligen Abstand zur naechsten
Fussnote.

Nun ist es so, dass die zweite Fussnotenzeile jeweils links am Rand
beginnt. D. h. aufgrund der Fussnoten-Zahl der ersten Zeile ist die
zweite Zeile demnach nicht buendig mit dem Text der ersten Zeile.
Dazu habe ich unter "Abstand" einen Sondereinzug von 0,3 gewaehlt.
Jedoch, 0,3 steht ein wenig zu weit rechts und 0,2 zu weit links.

Gibt es in Word 2007 evtl. eine Funktionsautomatik, die die Abstaende
anpasst an den Text der ersten Fussnotenzeile ?
Danke !
 

Lesen sie die antworten

#1 dieter
12/10/2008 - 21:58 | Warnen spam
RouvenE wrote:

Nun ist es so, dass die zweite Fussnotenzeile jeweils links am Rand
beginnt. D. h. aufgrund der Fussnoten-Zahl der ersten Zeile ist die
zweite Zeile demnach nicht buendig mit dem Text der ersten Zeile.
Dazu habe ich unter "Abstand" einen Sondereinzug von 0,3 gewaehlt.
Jedoch, 0,3 steht ein wenig zu weit rechts und 0,2 zu weit links.



Was Du meinst, nennt sich "hàngender Einzug". Die entsprechenden Werte
sind im jeweiligen Absatzformat definiert (über Formatvorlagen
bearbeiten kannst Du das für die Fußnoten in Deinem Dokument beliebig
anpassen).

Ähnliche fragen