FW auf NTP 123 testen

14/08/2008 - 21:06 von Annika Schultz | Report spam
Hallo zusammen,

würde gerne meine PC-Uhr mittels NTP mit einem Server im Internet
synchronisieren. Bei àhnlichen Problemen habe ich immer mittels Telnet
auf einen Port (z.B. 25) auf einem Server im Internet getestet, ob man
durch die FW kommt.

Nun ist NTP aber ja auf UDP und nicht TCP aufgebaut, und soweit ich
verstehe, kann Telnet in WinXP-SP2 nur TCP, oder?

Gibt es eine àhnliche Möglichkeit? Wie überhaupt, SYN mittels netcat
o.à. senden gibt's bei UDP ja gar nicht :-(


Vielen Dank für einen Tip!
Annika

P.S. Die Frage ist eher akademischer Natur (zum Verstàndnis),
IT-Richtlinie und AG um Erlaubnis fragen werde ich selber.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
15/08/2008 - 17:05 | Warnen spam
Am Thu, 14 Aug 2008 21:06:22 +0200 schrieb Annika Schultz:

würde gerne meine PC-Uhr mittels NTP mit einem Server im Internet
synchronisieren. Bei àhnlichen Problemen habe ich immer mittels Telnet
auf einen Port (z.B. 25) auf einem Server im Internet getestet, ob man
durch die FW kommt.



Warum versuchst du dann nicht einfach eine NTP Verbindung aufzubauen, wenn
du NTP nutzen willst? Bei SMTP kann ich ja noch verstehen, dass man die
Verfügbarkeit erst prüft, bevor man ein Mailkonto einrichtet, aber NTP ist
doch wirklich nur ein Eintrag und ein Klick. Entweder gehts dann oder es
geht nicht.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen