Fwd: Huawei Wireless Modem E5

31/03/2012 - 19:08 von usenet-spam_1 | Report spam
Hallo,

daswar wohl in der Tat die falsche Grupe. Deshalb jetzt ein neuer Anlauf:

- Begin Forwarded Message -

Subject: Huawei Wireless Modem E5
From: Eberhard Zastrau <usenet-spam_1@arcor.de>
Newsgroups: de.comp.sys.mac.lokale-netze
Date: Sat, 31 Mar 2012 11:40:05 +0200

Hallo,

vielleicht bin ich in dieser Gruppe ja falsch, dann bitte ich, mich
freundlich an die richtige Gruppen weiterzureichen.

Ich habe jetzt da o.a. Huawei Wireless Modem E5. Per WLan funktioniert
das auch pràchtig. Was ich aber nicht gebacken bekomme ist die in der
kleinen Begleitbroschüre ebenfalls dargestellte Möglichkeit, von einem
Rechner aus das Modem per USB anzusteuern.

Weder diese Mini-Broschüre noch die browsergestützte
Installationsanleitung unter <e5.home> helfen mir da weiter. Einige
kryptische Infos zum Thema liefert die kleine Broschüre ofensichtlich
nur für Windoof-Rechner.

Was muss ich tun, um das Huawei E5 wie ein normales über USB
angeschlossenes Modem zu benutzen?

Der involvierte Rechner ist ein Mac Mini mit Snow Leopard (10.6.8),
sollte also nach den Angaben zum Huawei eigentlich keine Probleme
machen.

Da ich zuvor einen UMTS-Stick mit dem Rechner benutzt habe, ist
«WebToGo« und ein Medion-Programm für die Aktivierung des UMTS-Sticks
installiert.

Was habe ich zu tun, um das E5 auch über USB-Kabel ansprechen zu können?


Ob ich jetzt mehr Erfolg habe?

Freundlichst
Eberhard /°\
\ / ASCII-Ribbon Campaign
ceterum censeo X for plain text
arrogantiam esse delendam / \ e-mails and news
 

Lesen sie die antworten

#1 spamrecyclinganlage
15/04/2012 - 18:26 | Warnen spam
N'Abend,

Eberhard Zastrau wrote:

Was habe ich zu tun, um das E5 auch über USB-Kabel ansprechen zu können?



Sicher kann ich das nicht schreiben, da ich das mit dem e5 nie
ausprobiert hatte, aber ich würde das mit der Demoversion von Launch2net
ausprobieren. e5 per usb einstecken, Launch2 net starten. Normalerweise
wird ein neuer Internetzugang eingerichtet, danach brauchst Du die
Software nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen Stefan Wowereit
||||42-||--||--

Ähnliche fragen